12er Set Bilderrahmen von Photolini 3 600x450 - Produkttest: 12er Set Bilderrahmen von Photolini

Produkttest: 12er Set Bilderrahmen von Photolini

[Anzeige] Wir durften ein tolles 12er Set Bilderrahmen von Photolini in schwarz testen. Unser Flur ist gerade frisch renoviert und so haben wir direkt neue Wanddeko.

Bei uns im Haus gibt es viele Fotos in den verschiedensten Varianten. Auf Leinwand, auf Alu-Dibond, auf digitalen Bilderrahmen oder auch ganz klassisch, in normalen Bilderrahmen. Nun ist auch noch unser Flur renoviert und so gibt es nun auch bildliche Veränderungen ;). Normalerweise haben wir immer Nägel in der Wand und hängen da die Bilder auf. Im renovierten Flur sollte das nun ein Ende haben und es ist eine Galerieschiene eingezogen die sich perfekt für das 12er Set Bilderrahmen von Photolini eignet.

12er Set Bilderrahmen von Photolini 3 300x225 - Produkttest: 12er Set Bilderrahmen von Photolini

Über das 12er Set Bilderrahmen von Photolini:

Das Set besteht aus 12 Bilderrahmen mit folgenden Größen: Je 3 mal 10×15 cm, 13×18 cm, 15×20 cm und 20×30 cm. Hergestellt sind diese aus schwarz-mattem MDF und besitzen eine Glasscheibe. Die Rahmen haben eine stabile Rückwand mit Aufhängern und teilweise auch Standfüßen. Zudem enthält das 12er Set Bilderrahmen von Photolini Schablonen zum besseren anzeichnen des Nagels an der Wand. Wirklich gut durchdacht. Besonders süß und wirklich pfiffig fand ich die beiliegende Mini-Wasserwaage um die Bilder perfekt ausrichten zu können. Die Wasserwaage kann man zudem als Schlüsselanhänger nutzen.

12er Set Bilderrahmen von Photolini 1 - Produkttest: 12er Set Bilderrahmen von Photolini

 

Durch die verschiedenen Rahmengrößen kann man seine Bilder so in Szene setzen wie man gerne möchte. Wir haben einfach Schnappschüsse des letzten Urlaubs genommen und in die Rahmen getan. Bunt gemischt mit Landschafts- und Porträtaufnahmen. Zudem hat man durch die Galerieschiene die Möglichkeit, die Bilder immer wieder hin- und herzuhängen, ohne ständig wieder Nägel an andere Stellen in der Wand schlagen zu müssen.

Fazit:

Für das 12er Set Bilderrahmen von Photolini zahlt man aktuell 91,95 Euro. Es wird versandkostenfrei geliefert und kann jederzeit durch weitere Rahmen ergänzt werden. Die Bilderrahmen sind gut verarbeitet und können aufgehängt und teilweise hingestellt werden. Durch die verschiedenen Rahmengrößen ist eine Wandgestaltung individuell möglich und kann immer wieder verändert werden.

In Kooperation mit Photolini

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

1 Kommentar auf “Produkttest: 12er Set Bilderrahmen von Photolini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg