personalisierte Pralinen von Pralinamo im Test

Vor Kurzem sind wir gefragt worden, ob wir den Onlineshop Pralinamo testen möchten, bei dem man Pralinen über einen Konfigurator individuell bestellen kann. Da ich Pralinen liebe und ein Fan von personalisierten Dingen bin, habe ich gerne zugestimmt. Erhalten haben wir ein Überraschungs-Paket.
Über Pralinamo
Wie der Name vermuten lässt, erhält man bei Pralinamo.com Pralinen. Das Besondere dabei ist, dass diese Pralinen erst bei Bestellung frisch und individuell auf Kundenwunsch hergestellt werden. Über den Pralinamo Konfigurator wählt man die gewünschte Menge an Pralinen aus und gibt anschließend einen Wunschnamen bzw. Wunschtext ein. Dieser wird dann mit Schokolade auf die Pralinen geschrieben. Man erhält direkt eine Vorschau, wie die Pralinen aussehen werden. Neben Buchstaben kann man auch Zahlen und einige Sonderzeichen wählen. Die Preise sind nach Anzahl der Pralinen gestaffelt, die günstigste Stange (8 Zeichen) gibt es für 9,90€, die teuerste Genuss Box liegt bei 40,90€ (50 Zeichen). Hat man Anzahl und Wunschtext ausgewählt, muss man sich für eine Pralinenart entscheiden. Auswählen kann man zwischen “Alles Frucht” (Fruchtpralinen), “Grande Auslese” (Mischung aus Frucht- und Nusspralinen), “Herz – Edition” (2 Herzpralinen mit Nougat und zwei fruchtige Pralinen mit Erdbeer/Orange), “Sinnlich nussig” (Nuss-Nougat-Pralinen, alkoholfrei) und Saison Pralinen (zurzeit gibt es den Ostermix mit Pralinen in Ei-Form.
Die Pralinen können auch als Geschenk verschickt werden, als Überraschung an eine Wunschadresse zu einem Wunschtermin. Auch eine Geschenkverpackung und eine Grußkarte sind gegen Aufpreis möglich.


Pralinamo 15er Stange im Test
Wir haben als Überraschung eine 15er Stange Pralinen erhalten. Die 15 Zeichen waren passenderweise „Testfamilie“ und links und rechts daneben waren noch insgesamt vier Pralinen aus der „Grande Auslese“ Mischung. Die 15er Stange ist bei pralinamo zum Preis von 15,90€ erhältlich.
Die Pralinen waren in einer schönen weißen Geschenkverpackung eingepackt, zusätzlich in grünes Geschenkpapier eingewickelt. Aus der weißen glänzenden Stange wird der Karton einfach rausgeschoben. Besonders gut geschmeckt haben mir die beschrifteten Pralinen (innen eine Nougatfüllung, außen weiße Schokolade und der Schriftzug in Vollmilchschokolade) – sehr praktisch, denn davon gab es ja gleich 11 Stück ;). Bei den anderen vier Pralinen haben mir die mit fruchtiger Füllung nicht so gut geschmeckt, Haselnuss und Knusper-Nougat waren ebenfalls sehr lecker („Sinnlich nussig“ wäre also das Richtige für mich). Die Pralinen waren richtig frisch und einfach lecker. Nur mit viel Selbstbeherrschung habe ich es geschafft, täglich nur eine einzige zu naschen ;).
Insgesamt eine tolle, ausgefallene und hochwertige Geschenkidee.

Gutscheincode
Wer neugierig geworden ist und die leckeren Pralinen selbst testen möchte, kann folgendenden Gutschein verwenden und sparen:
Gutscheincode: 0fxbs1q34e
Wert: 10% Rabatt
Gültig bis: 31.03.2014

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “personalisierte Pralinen von Pralinamo im Test

  1. Die Idee und auch die Präsentation finde ich echt Klasse! Wäre auch eine super Möglichkeit um jemandem zu gratulieren oder ähnliches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO