Perlenschmuck – passend zu (fast) jedem Anlass

Ich bin ja ein sehr großer Fan von Perlenschmuck. Perlen passen einfach irgendwie immer – egal ob im Büro, im Restaurant oder zur Party. Perlen wirken immer irgendwie elegant und schick. Meine Schwester ist ja der Meinung sie seien spießig ;). Aber sind wir nicht alle ein bisschen Spießer?
Mittlerweile habe ich Perlenschmuck in vielen Varianten. Dabei finde ich die Qualität total wichtig, auch wenn man sie auf den ersten Blick vielleicht nicht erkennt. Ich würde zum Beispiel nie wieder Modeschmuck mit Perlen kaufen. Das habe ich einmal probiert und bei einem Ohrstecker ist die Perle abgegangen und bei der anderen die oberste Schicht. Außerdem waren die Ohren hinterher grün – nein Danke!
Die teure Perlenkette von meiner Hochzeit hingegen hält auch nach mittlerweile zehn Jahren immer noch, obwohl sie fast jedes Wochenende zum Einsatz kommt.
Perlenschmuck für die Braut ist ja irgendwie umstritten – während er für die einen dazu gehört, ist er für die anderen ein No-Go.

perlenarmband
Für mich stehen Perlen für Reinheit, Glück, Reichtum und Schönheit und passen daher meiner Meinung nach perfekt zur Braut. Den Aberglauben, dass sie für Tränen in der Ehe stehen würden, teile ich nicht. Perlen gehören zu einer Braut einfach dazu, egal ob am Kleid, um den Hals, auf dem Kopf, oder in den Ohren ;).
Aber wie sieht es als Gast auf einer Hochzeit aus? Darf man als Gast Perlenschmuck tragen? Oder sind Perlen der Braut vorbehalten? Bringt man dem Brautpaar damit evtl. sogar Unglück?
Ich war schon auf sehr vielen Hochzeiten und habe auch hin und wieder Perlenschmuck getragen. Bei dem Brautpaar, das sich nach einem Jahr getrennt hat, habe ich Strass-Schmuck getragen :P. Es kann also nicht an mir gelegen haben ;). Jedenfalls hat mich niemand auf die Perlen angesprochen oder Augenbrauen-Hochziehend- geguckt.
Wie sieht’s bei euch aus?
Habt ihr bei eurer Hochzeit Perlen getragen?
Darf man als Hochzeitsgast weißen Perlenschmuck tragen?

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Perlenschmuck – passend zu (fast) jedem Anlass

  1. Um ehrlich zu sein habe ich noch nie davon gehört, dass es dem Brautpaar Unglück bringen soll wenn man als Gast Perlenschmuck trägt. Ich glaube auf ein paar Hochzeiten habe ich auch schon Perlenketten getragen und bisher ist nie etwas passiert. Kann das mit den Ohren vllt am Nickel liegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO