Ordnungssysteme von Leifheit im Test

[Anzeige] Wir durften verschiedene Ordnungssysteme von Leifheit testen, die uns außerordentlich gut gefallen haben.

Mit Kindern hat man immer ein Verstauungsproblem. Ob nen der Haufen Schuhe im Flur oder der Wäscheberg im Bad oder das ganze Spielzeug was überall verteilt wird. Leifheit hat in unser Chaos etwas mehr Ordnung gebracht.
Vier unterschiedliche Ordnungssysteme durften wir testen, die vielseitig eingesetzt werden können.

Der Wäschesammler

Der Wäschesammler ist schick und praktisch. Er ist aus Stoff, hat aber verstärkte Wände und einen festen Boden, so dass er auch leer stabil stehen bleibt. Der Stoff ist natürlich abwaschbar, da er ja mit Schmutzwäsche befällt wird. Dank der guten Qualität des Stoffes und der engmaschigen Verarbeitung ist der Wäschesammler sehr stabil. Leifheit ist überzeugt von der Langlebigkeit und gewährt 3 Jahre Garantie.

Das Design ist sehr praktisch und gut durchdacht. Geschlossen hat man oben ein kleines Loch in das die Schmutzwäsche geworfen wird, was sonst aber den Blick auf die Wäsche versperrt. Ist der Wäschesammler voll, öffnet man ihn und trägt ihn einfach mit den Griffen zur Waschmaschine. Man kann ihn natürlich auch für andere Dinge nutzen. Z.B zum Verstauen von Stofftieren oder Spielzeuge.
Wir haben den Sammler im Schlafzimmer oben stehen, da wir im Bad bereits eine etwas größere Waschbox haben. Für das Schlafzimmer hat der Wäschesammler aber die perfekte Größe und sieht noch dazu gut aus.
Er hat ein Volumen von geschlossen 50 Liter, geöffnet 60 Liter. Bietet also viel Platz für Schmutzwäsche.
Maße: 60 x 35 x 80 cm

Die Unterbettkommode klein

Die Kommode ist wirklich super. Sie hat eine praktische Größe. Es passt einiges rein, sie ist aber trotzdem nicht sperrig und gut zu handhaben. Sie passt mit nur 15 cm Höhe unter jedes Bett und auf jeden Schrank. Maße 65 x 46 x 15 cm.
Der Stoff ist abwaschbar und atmungsaktiv, damit auch Kleidung, die eine Saison weggelegt wird schön frisch bleibt und nicht anfängt zu müffeln. Die Seitenwänden sind verstärkt, was ihn stabil macht. Zusammengefaltet nimmt er überhaupt keine Platz weg. Also wenn er eine Saison nicht gebracht wird, kann man ihn zusammengefaltet einfach in den Schrank stellen.

 

Praktisch ist auch, dass die Oberseite transparent ist und so schnell und ohne öffnen nachschaut werden kann was sich drinnen befindet. Aus dem selben Grund gibt es aber auch beschriftbares Etikettenfenster. Falls die Box auf dem Schrank steht muss man sie nichtmal runterholen um nachzuschauen, was sich darin befindet.
Ich habe in der Unterbettkommode Bettzeug verstaut und werde mir sicher noch mehrere kaufen. Vor allem auch das größere Model.

Der Organizer

Der Organizer hat 24 Taschen für Dinge, die man schnell zur Hand haben möchte, oder die sonst rumfliegen…
Die Maße 45,7 x 5 x 163,8 cm. Wenn er nicht gebraucht wird, kann man ihn ganz einfach zusammenfalten und platzsparende verstauen. Die Stoff ist natürlich auch abwaschbar und atmungsaktiv. Zur Befestigung an der Türrückseite sind 3 Harken dabei. So kann man den Organizer ganz einfach aufhängen. Z.B auch an der Kleiderstange. Ich habe ihn in den Flur neben unsere Garderobe gehängt, da die ganzen Kinderschuhe, Mutzen, Halstücher, etc. mich dort schon lange störten. Alles flog durcheinander und nun habe ich endlich Ordnung dort. Ich habe ihn einfach an 3 Nägel an der Wand gehängt. Zwar nicht ganz im Sinne des Erfinders, aber so ist er für mich am praktischsten zu nutzen.

Das Hängeregal

Das Hängeregal hat sechs stabile Regalböden und lässt sich leicht in jedem Kleiderschrank anbringen. Es hat einen starken Klettverschluss, so dass es einiges an Kleidung tragen kann. Auch beim Hängeregal ist der Stoff atmungsaktiv und abwaschbar. Wenn es um die Lagerung von Kleidung geht ist das einfach wichtig und gibt ein gutes Gefühl. Die Maße sind 30 x 30 x 125 cm. Es bietet also ausreichend Platz. Wird es nicht gebraucht, lässt man es einfach zusammenfallen, wie eine Ziehharmonika. Ich habe das Hängeregal dringend gebraucht, da ich im Schrank meiner kleinen Tochter viel zu wenig Fächer hatte. Das Problem hab ich so schnell und unkompliziert lösen können.

Das Hängeregal kann seinen Platz aber auch überall im restlichen Haus finden. Das Zimmer meiner kleinen Tochter besteht praktisch nur aus Schrägen, daher fehlt es uns dort an Platz für Schränke. Das Hängeregal kann aber auch hier gut genutzt werden. Dank der stabilen Böden kann man es auch gut mit Spielzeug befüllen.

Der Schuhschrank

Der Schuhschrank ist schnell aufgebaut und super praktisch. Die stabilen Spannböden können beliebig eingesetzt werden. So kann man zum Beispiel größere Fächer für Stiefel und schmalere Fächer für Hausschuhe & co. einteilen. Wir haben den Schrank im Abstellraum unter der Treppe stehen. Er nimmt nicht viel Platz weg und alles wird ordentlich weg geräumt. Mit zwei Reißverschlüssen wird er geschlossen. Der Schrank ist überraschend stabil und robust.

Meine Meinumg

Auf alle Teile gewährt Leifheit 3 Jahre Garantie. Der Stoff fühlt sich für mich aber so stabil und hochwertig an, dass ich nicht glaube, dass die Garantie zum Tragen kommt. Ich habe alle Systeme direkt einsetzen können und sie haben mir einigen zusätzlichen Stauraum geschaffen. Ich bin begeistert. Überzeugt hat mich auch die Leichtigkeit der Anbringung. Die Befestigungstechnik ist gut durchdacht und einfach schnell umgesetzt. Das Hängeregal und der Organizer hingen in wenigen Minuten. Und wenn die Systeme mal nicht gebraucht werden, nehmen die praktisch keinen Platz weg!

In Kooperation mit Leifheit

Über Inga

Ich lebe zusammen mit meinen zwei Mädels (Emilia, August 2013 und Leona, August 2015) und meinem Mann in einem Einfamilienhaus in Gütersloh. In unserem Garten leben zudem noch ein paar Vögel und Fische. Ich arbeite halbtags für die Volksbank und kümmere mich die restliche Zeit um meine Schätze. Wir testen gerne alles was man so braucht und was uns Spaß macht!!

6 commenti su “Ordnungssysteme von Leifheit im Test

  1. Das sieht ja wirklich nach ein paar nützlichen Aufbewahrungsmöglichkeiten aus.. besonders den Hängeschrank finde ich wirklich interessant, um innerhalb eines Schrankes Ordnung zu schaffen. Vllt. kaufe ich ihn mir diese Woche mal 🙂 Vielen Dank für den guten Überblick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO