One Fashion Headset im Test

Ich habe eine tolle neue Halskette. Das Beste: ich kann damit Musik hören und telefonieren! Wie das geht?

One Fashion Headset im Test
Die One Fashion Headsets sehen nicht nur richtig gut aus, sondern sind auch noch total praktisch. Erhältlich ist es in vielen verschiedenen Farb- und Materialkombinationen bei fashion-headsets.com und one-products.de.
one fashion headset im test (1) one fashion headset im test (2)
Ich habe mich für the turquoise one entschieden, welches zum Preis von 64,95€ erhältlich ist. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine ganz normale Kette. Sie war in einem edlen schwarzen Samtsäckcken verpackt und zwei Charms waren auch mit dabei. Den Samtbeutel kann man toll zum Aufbewahren und Transportieren nutzen. Die Charms werden ganz einfach mit Karabinerhaken an der Kette befestigt.
one fashion headset im test (3)
Geschlossen wird die Headset-Kette im Nacken mit einem silbernen Magnetverschluss. Theoretisch kann man sie den ganzen Tag als Kette tragen, auch wenn man die Kopfhörer nicht immer nutzt. Die blaugrünen Steinperlen sehen richtig elegant und edel aus.
one fashion headset im test (5) one fashion headset im test (6)
Das Headset hat nur einen einzigen Knopf, mit dem man Telefonate annehmen und beenden kann. Außerdem kann man damit Musiktitel auswählen oder die Sprachsteuerung aktivieren.
one fashion headset im test (8)
Ich habe das Headset nun immer mit im Auto. Da ich keine Freisprecheinrichtung habe, ist das super praktisch und sieht auch noch toll aus. Der Ton ist klar und deutlich und das Headset funktioniert mit meinem Smartphone (HTC One S) einwandfrei. Auch das integrierte Mikro funktioniert super und mich konnte bisher jeder gut verstehen. Allerdings sind die Kopfhörer recht schwer, hat man die falschen Stöpsel drin, rutschen sie raus. Im Lieferumfang enthalten sind aber drei verschiedene Aufsätze (S, M und L), so hat man einen guten Sitz.
one fashion headset im test (9)
Das Kabel ist lang genug, dass man das Headset auch gut im Auto nutzen kann. Mein Smartphone habe ich dann in der Ablage zwischen den Sitzen liegen. Leider funktioniert es nicht als Kopfhörer für mein Auto. Aber Radio hören auf dem Smartphone funktioniert einwandfrei.
one fashion headset im test (10) one fashion headset im test (11)
Fazit: eine gelungene Mischung aus Accessoire und Headset. Gut aussehen kann sich tatsächlich auch gut anhören ;).

one fashion headset im test (4)

Wie gefällt euch die Kombination aus Kette und Headset?

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

15 commenti su “One Fashion Headset im Test

  1. wow,dies ist mal klasse,denn so trägt man doch noch viel lieber das Hedset und wird sicher darauf angesprochen,weil es ein toller Hingucker ist 🙂

  2. Das ist ja Super! Wäre genau das richtige für mich. Dann muss ich das Handy beim Buggyschieben nicht immer in der Hand halten.

  3. Das Headset ist klasse, es sieht so stylisch aus es gibt es noch in anderen Farben, aber in dieser Farbe sieht es toll aus. Ist der Peis dafür zu hoch? Zumal du schreibtst, dass die Kopfhörer recht schwer sind. Ich habe Interesse daran das Headset selbst zu testen, vielleicht habe ich ja das Glück,mich würde es sehr freue,liebe Grüße von Petra Helene /Helenewelt.

  4. Whow, das sieht ja cool aus! Ich höre ja morgens auf dem Fuß-Weg zur Arbeit auch immer mit Headset Musik. Da wäre so ein Eyecatcher ja toll!! Suuuuper Idee das! Hatte ich vorher noch nie gesehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO