Nonabox September

So langsam aber sicher scheint es bei der Nonabox wieder rund zu laufen ;). Die Boxen kamen die letzten Monate immer pünktlich und die Produkte waren eigentlich auch immer gut, zumindest für meinen Geschmack. Man merkt das sich was getan hat und das Team sich mit der Umsetzung verbessert hat.

Die Nonabox ist für Schwangere und junge Mütter gedacht. In den ersten zwei Jahren des Babys kann man sich über die Überraschungsbox freuen, die es als Flex-Abo (jederzeit kündbar) und als 3/6 oder 12 Monatsabo gibt. Je länger das Abo ist, um so mehr Geld spart man natürlich ;). Oft gibt es auf der Facebook Seite von der Nonabox auch tolle Aktionen um die Boxen im Abo günstiger zu bekommen.

Die Abos enden automatisch und die Boxen werden versandkostenfrei geliefert. Enthalten sind immer zwischen sechs und neun Produkten und eine Box kostet im Flex-Abo 24,95 Euro (in den längeren Abos dann weniger). Auf der Homepage kann man sich die Inhalte der alten Boxen anschauen, wobei hier alle verschickten Artikel aufgezeigt werden. Diese waren also nicht alle in jeder Box drin, sondern nur eine Auswahl davon, da ja jede Box individuell zusammengestellt wird.

Der Inhalt:

k-P1060464

Nun zu den Einzelprodukten:

k-P1060466

Enthalten war ein süßes Brettchen von Lutz Mauder, welches unten drunter sogar Rutschnoppen hat. So bleibt es auch auf dem Frühstückstisch da wo es soll 😉 Zudem noch ein Plüschbild von Nici und eine Probe Duschgel von Bobini. Die Probe ist perfekt für die Badetasche und auch das Kissen ist süß, werde ich aber verschenken da es für unseren 1-jährigen nicht mehr wirklich interessant ist.

k-P1060467

Zudem war das Buch „Mein toller Tag mit Papa“ enthalten, dieses hat dicke Seiten und ist somit auch von den kleinsten nicht so schnell kaputt zu bekommen ;). Ein Beutel mit 6 einzelnen Teeportionen bei denen leider der passende Zubereitungsbecher fehlt und eine „Anleitung“ wie lange der Tee ziehen muss da dieses ja schon Sortenabhängig ist. Dann noch ein kleines Set von Lego Duplo. Das können unsere beiden auch wirklich gut gebrauchen und die Sammlung wird stetig weiter ausgebaut 😉

k-P1060465

Als letztes waren dann wie immer noch Broschüren dabei und, passend zu dem Lego Duplo Set, ein 5 Euro Gutschein von MyToys für Lego Duplo.

Fazit:
Auch diesen Monat eine gelungene Box. Fast alle Artikel finden bei uns Verwendung, wobei ich schauen werde ob ich über den Tee noch Informationen im Internet finde (Ziehzeit).

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

2 commenti su “Nonabox September

  1. Da sind ja wirklich tolle Produkte in der Nonabox enthalten, besonders das Brettchen und das Nici-Plüschbild finde ich klasse! Ich hatte für meine Kids die Babyclubs von Rossmann, DM und Penaten und habe mich auch jedes Mal über die wirklich brauchbaren Aufmerksamkeiten gefreut, damals fand ich vor Allem auch die Produktproben klasse die ideal für unterwegs waren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO