Nintendo 2DS im Test

Vor Kurzem wurden bei den NetMoms in Kooperation mit Nintendo 50 Testfamilien gesucht, die den neuen Nintendo 2DS inkl. Pocemon Spiel testen wollten. Wir hatten Glück und Zoe durfte testen.

Nintendo 2DS – Grundeinstellungen
Das Paket wartete schon auf uns, als wir aus der Kur zurück kamen. Zoe war begeistert und wollte dir DS direkt mit zu einer Freundin nehmen. Die hatte schließlich auch eine DS und war dementsprechend Profi ;). Als sie wieder zu Hause waren und ich gefragt habe, ob sie schön mit der DS gespielt hätten, war erst mal Stille. Ich fand auch schnell heraus warum: als Sprache war französisch eingestellt und weder Zoe und ihre Freundin, noch deren Eltern konnten das verstehen ;). Nach kurzem Grummeln und tiefem Ein- und Ausatmen (kein Stress, du kriegst das hin – ich war schließlich gut erholt und die Ruhe in Person), habe ich meine Französisch-Grundkenntnisse rausgekramt und in wenigen Minuten war die richtige Sprache eingestellt.
Es folgten Datum und Uhrzeit und die Nutzereinstellungen.
Wenn man beim ersten Starten die Einstellungen versäumt, kann man das also jederzeit nachholen.

nintendo 2DS (3)

Nintendo 2DS – Lieferumfang
Im Lieferumfang enthalten ist:
– 1 Nintendo 2DS System
– 1 Nintendo 2DS Touchpen (rechts seitlich in der Konsole)
– 1 SDHC-Speicherkarte (4GB)
– 1 3DS Ladekabel (kompatibel mit 2DS, 3DS und 3DS XL)
– 1 Schnellstart-Anleitung
– 1 Nintendo 2DS-Bedienungsanleitung
– 6 AR-Karten

Nintendo 2DS – Aussehen
Was ist der Unterschied zwischen 2DS und 3DS? Eigentlich steigt doch normalerweise die Nummerierung mit der Neuauflage? 😉
In diesem Fall ist die Nintendo 2DS die günstigere Variante zur 3DS und eben mit 2D Grafik anstatt in 3D. Anstatt einem Klappmechanismus hat man nur ein flaches Pad in der Hand. Somit ist es zwar sehr handlich, allerdings werden die Displays beim Transport nicht geschützt. Die Tasten sind so angeordnet, dass sie sowohl von Kinderhänden als auch von Erwachsenen gut erreicht werden können.
Die Nintendo 2DS hat auf den ersten Blick zwei Bildschirme. Allerdings ist nur der obere tatsächlich ein herkömmlicher Bildschirm, bei dem unteren Fenster handelt es sich um einen Touchscreen, der auf Finger oder Stift-Druck reagiert. Man gewöhnt sich aber recht schnell an die Handhabung. Die 2DS macht auf den ersten Blick einen robusten Eindruck.

nintendo 2DS (4)

Nintendo 2DS – Spiele
Zuerst war ich mir nicht sicher, welche Spiele ich mit der Nintendo 2DS abspielen kann. Nach Kurzem Stöbern der Anleitung habe ich herausgefunden, dass man quasi alle DS Spiele damit spielen kann – die für Nintendo 3DS, Nintendo DSi und Nintendo DS. Natürlich können aber die 3D Spiele nur in 2D angezeigt werden. Dadurch werden die Farben teilweise verfälscht dargestellt und bei manchen Spielen ist die Wiedergabe etwas unscharf. Außerdem sind beide Displays etwas dunkel geraten, draußen in der Sonne kann man mit der 2DS Konsole nur schwierig spielen, im Haus geht es besser.

Nintendo 2DS – Kameras
Auf der Rückseite der 2DS findet man zwei Kameras, mit denen man Fotos und Clips in 3D aufnehmen kann. Etwas seltsam, da die 2DS ja nur 2D abspielen kann :). Man könnte die 3D Bilder und Videos aber natürlich auf einem anderen, 3D-fähigen Gerät abspielen… – mir zu umständlich. Die Bilder sind nicht besonders gut, ich werde die Kameras daher nicht weiter nutzen, dafür habe ich aber auch genügend andere Geräte.

nintendo 2DS (2)

Nintendo 2DS – Akku-Laufzeit
Hier war ich wirklich beeindruckt: der Akku hält ca. 5 Stunden lang! Also wesentlich länger als all unsere anderen Geräte wie Kiddy-Pad usw.

Nintendo 2DS – Preis
Preislich liegt die 2DS bei ca. 88,50€, also 30,-€ günstiger als die Nintendo 3DS.

Nintendo 2DS – Fazit
Die günstigere Alternative zur Nintendo 3DS, mit etwas schlechterer Bildqualität, dafür aber robuster (kein Klappmechanismus).

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Nintendo 2DS im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO