neuer Fruchtsirup von Schwartau

Seit September diesen Jahres haben die Schwartauer Werke ihr Produktsortiment um einen Fruchtsirup erweitert:
mit den vier fruchtigen Sorten Himbeere, Kirsche, Holunderblüte und Rhabarber kann man von nun an zum Beispiel sein Wasser in eine fruchtig frische Schorle verzaubern.
Das Besondere am Fruchtsirup von Schwartau (im Gegensatz zu anderen Sirupen) ist der hohe Fruchtgehalt. Die Sorten Himbeere, Kirsche und Rhabarber haben 50% Fruchtanteil, in der Sorte Hulunderblüte sind 10% reiner Blütenextrakt enthalten.
Der Preis liegt bei ca. 2,19€ pro 250ml Flasche. Da man immer nur eine kleine Menge Sirup benötigt also noch ok.
Geöffnet sind die Sirup-Flaschen im Kühlschrank vier Wochen lang haltbar.
Wir haben ein Testpaket mit allen vier Fruchtsirupen erhalten und werden in nächster Zeit verschiedene Verwendungsmöglichkeiten ausprobieren.
Als erstes haben wir natürlich mit Mineralwasser gemischt. Es wird ein Verhältnis von 1:6 empfohlen, je nach persönlichem Geschmack kann man da variieren. Mir reicht ein kleiner Schuss Sirup für ein Glas Wasser. Wenn man den Sirup mit Milch, Eis und ggf. frischem Obst vermischt, erhält man einen leckeren Milchshake. Auch einen Fruchtquark oder -Joghurt kann man mit Hilfe des Sirups schnell und einfach zubereiten. Einfach gewünschte Menge Sirup, evtl. Sahne und etwas Zucker einrühren – fertig.
Besonders lecker finde ich den Holunderblüten- oder Himbeer-Sirup im Sekt. So hat man schnell und einfach seinen eigenen „Hugo“ zubereitet ;).
Auch furz-trockener Sekt schmeckt durch einen Schuss Holunderblüten-Sirup schön süß. Am besten erst nur ganz wenig nehmen und ggf. nachgießen, sonst wird es zu süß.
Insgesamt haben alle Sorten einen überraschend natürlichen und fruchtigen Geschmack. Oft schmeckt Sirup ja extrem süß und künstlich, das ist hier jedoch nicht der Fall.
Was mir fehlt ist die Sorte Erdbeere – bitte ganz schnell zum Produktsortiment dazu fügen! Vielleicht für den Sommer? Wäre ideal für eine leckere Erdbeerbowle!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

7 commenti su “neuer Fruchtsirup von Schwartau

  1. Hört sich wirklich lecker an und wäre eine preiswerte Alternative zu Hibiskusblüten. Sieht natürlich nicht so schön aus, aber wenn man für eine Party sehr viel davon braucht, dann lohnt sich das. Werde ich mal Ausschau nach halten.

  2. Hi Eva, ich hab ihn auch hier und kan einfach noch nicht zum testen 🙁 Hört sich aber schonmal richtig toll an.
    PS: Sorry das ich in letzer Zeit so selten vorbei schaue, hier war richtig Action, Leonie bekam noch Fieber wegen der Zähnchen und es ging nichts mehr 🙁 Ich kam zu nichts, gglg Desiree

  3. Moin Moin,
    ich habe bisher nur die Sorte Holunder testen dürfen und habe diese auf unserer letzten Gartenparty genutzt. Der Sirup lässt sich super zum mixen von eigenem Hugo einsetzen. So macht man sich das Kultgetränk auf die Schnelle selber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO