Nagelfarben von gitti

Nagelfarben von gitti

[Anzeige] Bereits seit einigen Jahren trage ich nur noch selten Farbe auf meinen Nägeln, denn in fast allen gängigen Nagellacken findet man gesundheitsschädliche Stoffe. Ich benutze inzwischen ausschließlich Naturkosmetik und bin damit mehr als zufrieden. Nur in Sachen Nagellack war ich bislang noch nicht glücklich. Doch dies soll sich nun ändern.

Denn ich darf die Nagelfarben von gitti testen und möchte heute meine Erfahrungen mit euch teilen.

Über gitti

Die Gründerin Jenni Baum-Minkus hat sich bevor sie den Nagellack revolutionierte intensiv mit den Inhaltsstoffen beschäftigt und was sie herausfand war erschreckend.

Denn der Großteil aller Nagellacke auf dem Markt enthält Inhaltsstoffe die in Verdacht stehen schwer gesundheitsschädlich zu sein. Die giftigen Stoffe sind bereits nach einmaligem Auftragen nach nur 2 Stunden im Körper nachweisbar. Bei einigen der Nagellacke werden zudem tierische Stoffe, wie gequetschte Schildläuse und Fischschuppen, als Farbpigmente eingesetzt.

All das soll sich nun mit gitti ändern, denn Jenni hofft eine echte Alternative zu den traditionellen Nagellacken anbieten zu können. gitti´s Mission ist es, Nagellack besser zu machen: für uns Kunden und die Umwelt.

Über die gitti Nagelfarben

Alle gitti Produkte basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen, sind vegan und tierversuchsfrei.

Gewählt werden kann zwischen pflanzen- und wasserbasierten Nagelfarben. Außerdem erhält man bei gitti auch Produkte für die Hand- und Nagelpflege, sowie Maniküre-Sets.

Die wasserbasierten Nagelfarben schenken nicht nur eine schöne Farbe, sondern sollen gleichzeitig auch für Pflege sorgen. Vitamin C, E und Provitamin B5 sollen Feuchtigkeit spenden und antioxidative Eigenschaften haben.

So sehen die Nägel nicht nur schön aus, sondern werden auch noch gesund gepflegt.

Zur Auswahl stehen aktuell 24 auf wasserbasierte Farben.

Die pflanzenbasierte Formel ist langanhaltend, vegan, einfach aufzutragen und zu entfernen. Dabei enthalten die Farben bis zu 77% natürliche Inhaltsstoffe, intensive Farbpower und zaubern einen tollen Glanz auf die Nägel. Übrigens fördert das im Rotalgen-Extrakt enthaltene Magnesium und Kalzium starke Nägel. Die Inhaltsstoffe stammen von Pflanzen wie Maniok, Kartoffeln, Mais und Weizen.

Erhältlich sind zurzeit 24 wunderschöne pflanzenbasierte Nagelfarben.

Entschieden habe ich mich für 4 pflanzenbasierte Nagelfarben & einen Top Coat:

Was macht gitti besonders?

gitti verzichtet auf eine Vielzahl an Stoffen, die in herkömmlichen Nagellacken enthalten sein können. Im Handel findet man auch andere Hersteller die dies bereits machen und ihre Nagellacke dann mit einem “x-free” Label versehen. Weil es dafür jedoch noch kein offizielles Bewertungsschema gibt und jeder Hersteller seine eigene Definition aufrufen kann, verzichtet gitti ganz bewusst auf besagtes Label.

Bislang gibt es übrgens folgende Label: 3-free, 5-free, 7-free & 10-free.

gitti verzichtet generell noch auf weit mehr. Um nur einmal aufzuzählen auf was bei 10-free verzichtet wird: Formaldehyd, Toluol, Dibutyl Phthalat, Formaldehyd-Harz, Kampfer, tierische Bestandteile, Tierversuche, Parabene, Duftstoffe und Xylene.

gitti verzichtet darüber hinaus zusätzlich auf: Ethyl Tosylamide (in Europa ist der Einsatz verboten), Triphenylphosphat (TPP/TPHP), Benzophenone -1, Kolophonium und Propyl Acetate.

Wer jetzt noch näheres zu allen Inhaltsstoffen von gitti wissen möchte schaut am besten im gitti Glossar nach.

Meine Erfahrung

Die gitti Nagelfarben haben mich begeistert. Sie sind nicht nur pflegend, sondern halten auch lange. Zudem sind sie vegan und tierversuchsfrei.

Hergestellt werden die gitti Nagellacke in Frankreich. Dank der eingesetzten Biotechnologie haben gitti´s Nagelfarben einen geringen ökologischen Fußabdruck.

Ich durfte 4 pflanzenbasierte Nagelfarben kennenlernen. Jede Farbe lässt sich präzise Auftragen. Die Nagellacke trocken super schnell, ein Punkt der mir ausgesprochen gut gefällt.

Des weiteren sollen die Nagellacke möglichst nur einmal aufgetragen werden, also eine Schicht, das ist absolut ausreichend da sie sehr gut decken. Abschließend trägt man eine Schicht vom Base & Top Coat auf. Dieser sorgt für eine bessere Haltbarkeit und ich finde auch für einen schönen Glanz.

In der Regel lackiere ich meine Nägel am Abend, denn dann habe ich die nötige Ruhe dazu. Lackiert man abends hat man oft am nächsten Morgen Abdrücke vom Kissen & Co auf den lackierten Nägeln. So nicht bei den gitti Nagelfarben. Ich war ehrlich gesagt fast schon überrascht und bin gleichzeitig wie schon erwähnt echt begeistert.

Zugegeben der Nagellack hält bei mir nicht länger als herkömmlicher Nagellack, aber dies hatte ich auch nicht erwartet. Ich mache sehr viel mit meinen Händen und dies ohne Handschuhe beispielsweise beim Saubermachen. An den Fingernägeln halten die gitti Nagelfarben bei mir ca. 2-3 Tage, an den Füßen sogar bis zu 10 Tagen.

Damit euch die Entscheidung, die gitti Nagelfarben selbst auszuprobieren, noch ein bisschen leichter fällt, habe ich noch einen tollen Rabattcode für euch!!

Mein Rabattcode für euch lautet: familös und schenkt euch 20% auf das gesamte gitti Sortiment.

In Kooperation mit gitti

Teresa

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in einem Einfamilienhaus mit großem Garten im schönen Schloß Holte. Zurzeit genieße ich meine Elternzeit. Als Ausgleich zum Mama sein bin ich in die Welt der Produkttester eingetaucht. Warum? Weil ich sehr neugierig bin und Spaß daran habe neues auszuprobieren. Außerdem schreibe ich gerne Produktbewertungen und möchte damit im Idealfall anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung helfen. Für uns sind Produkttest's rund um Baby und Kleinkind interessant, jedoch darf auch für Mama und Papa etwas dabei sein.

2 Gedanken zu “Nagelfarben von gitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.