Nachhaltige Mitbringsel und Gastgeschenke für jede Gelegenheit

Nachhaltige Mitbringsel und Gastgeschenke für jede Gelegenheit

Ganz gleich, ob Geburtstag, Verlobungsfeier oder anlasslose Gartenparty: Das ganze Jahr hindurch gibt es diverse Anlässe, bei denen man gerne ein paar nette Kleinigkeiten verschenken möchte. Gleiches gilt, wenn Freunde zum Abendessen einladen. Natürlich kann man sich bei den Angeboten der großen Deko-Filialisten umschauen oder auf der Fahrt zu den Freunden noch schnell einen Blumenstrauß von der Tankstelle mitnehmen. Es gibt aber auch einige Alternativen, die nicht nur gut ankommen, sondern gleichzeitig gut für Umwelt und Klima sind.

Große Anlässe verdienen eine eigene Corporate Identity

Für den spontanen Grillabend braucht man so etwas sicher nicht, doch die rauschende Hochzeitsfeier darf gerne Elemente mit Wiedererkennungswert haben. Auch bei einer Jubiläumsfeier kann man sich gerne Gedanken über ein Logo machen, das bereits die Einladung prägt und bei der eigentlichen Feier omnipräsent ist. Man kann sogar Baumwolltaschen bedrucken und den Gästen eine bleibende und dabei sehr nützliche Erinnerung mit nach Hause geben. Ähnlich wie bei anderen Produkten von www.greengiving.de braucht man hier nicht zu befürchten, dass diese achtlos in den Abfall geworfen werden.

Immer eine Idee: Geschenke aus der Küche

Bei Deko-Objekten ist eine gewisse Vorsicht geboten: Wenn diese keinen wichtigen Zweck erfüllen, landen sie in den meisten Fällen in der Schublade oder gar in der Tonne. Ganz anders verhält es sich bei kulinarischen Ideen. Zwar kann man nicht jedem Gast eine eigene Torte mit nach Hause geben und auch andere verderbliche Dinge sind eher ungeeignet. Trotzdem kann man der Kreativität freien Lauf lassen:

·         Kräuter aus dem eigenen Garten kann man mit wenig Aufwand trocknen. Anschließend lassen sie sich als Tee in Säckchen füllen. Alternativ stellen sie auch eine tolle Basis für Kräutersalze dar.

·         Alternativ kann man Gewürze auch online bestellen. Häufig ist die erhaltene Ware deutlich billiger und gleichzeitig frischer als die Produkte aus dem Supermarkt. Ein Blick in das richtige Rezeptbuch genügt anschließend, um eine tolle Gewürzmischung mit ganz eigenem Charakter herzustellen.

·         Auch Pralinen kann man toll selber herstellen. Das Zubehör hierfür gibt es ebenfalls im Onlineshop. Wer etwas Kreativität, Geduld und Feingefühl besitzt, kann seine Lieben durch exquisite Kreationen auf ganz besondere Art und Weise verwöhnen.

·         Selbstgekochte Marmeladen oder in eigener Küche produziertes Pesto sind echte Klassiker, über die sich viele Menschen freuen.

Auch hier gilt: Die Verpackung macht die Sache perfekt

Es ist clever und gleichzeitig nachhaltig, etwa für Marmelade oder Pesto auf gebrauchte Gläser zurückzugreifen. Allerdings kommt es dabei auf die Details an: Ist das alte Etikett nicht einmal komplett abgelöst, schmeckt die frische Erdbeermarmelade nur halb so gut. Und wenn der Deckel auf „Opas grobe Leberwurst“ hinweist, stellen nicht nur Vegetarier das Glas mit skeptischem Blick zur Seite.

Wer Pralinen oder ähnliche Kleinigkeiten zubereitet, kann diese sogar in speziell angepasste Schachteln packen: Bastelanleitungen dafür gibt es in zahlreichen Websites und Foren. Bei Pinterest findet man zu entsprechenden Stichworten unzählige Treffer. Wichtig ist, dass man die Arbeit mit ausreichend viel Vorlauf beginnt. Die Nacht-und-Nebel-Aktion am Vorabend einer Feier sieht man den Eigenkreationen oftmals an – und dann geht der Schuss nach hinten los.

Kreative Menschen halten immer die Augen offen

Es macht großen Spaß, eigene Give-Aways zu entwickeln oder sich auf die Suche nach Geschenken zu machen, die nicht jeder hat. Sowohl beim Surfen als auch beim Shopping in der Stadt kann man immer wieder auf Inspirationen für den nächsten feierlichen Anlass stoßen: Manchmal gibt es Bastel- oder Verpackungszubehör zu besonders günstigen Preisen, vielleicht hat ein Geschäft ein Produkt aber auch auf eine ganz außergewöhnliche Art und Weise drapiert. Wirklich zündende Ideen sind meistens Geistesblitze, deren Entstehung nur den Bruchteil einer Sekunde benötigt. Die Umsetzung nimmt selbstverständlich deutlich mehr Zeit in Anspruch – aber die nimmt man doch gerne in Kauf.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert