Luxuriöse Accessoires für Uhrenliebhaber: Uhrenbeweger & Montblanc-Kugelschreiber

Luxuriöse Accessoires für Uhrenliebhaber: Uhrenbeweger & Montblanc-Kugelschreiber

Für den wahren Liebhaber luxuriöser Uhren ist die angemessene Pflege und Aufbewahrung seiner Schätze gar keine Frage. Hochwertige, widerstandsfähige Tresore sorgen für die sichere Aufbewahrung besonders exklusiver Modelle und Accessoires wie Uhrenbeweger sind nicht nur nützlich,sie können auch passend zur Uhr ausgesucht werden. 

Wer große Freude an einem stilistisch kongruenten Auftritt hat, stimmt auch seine übrigen Accessoires aufeinander ab -zum Beispiel mit einem Kugelschreiber aus demselben Material wie die Uhr.

Egal ob im Abendkleid oder im Business-Anzug, kleidsame Uhren und dazu passende Accessoires sind echte Hingucker!

Wer sich bisher aber noch nicht mit derlei Accessoires auseinandergesetzt hat, erhält im Folgenden einen kurzen Überblick über die wichtigsten Accessoires und woher sie zu beziehen sind.

Der Fachhandel bietet Expertise und eine große Auswahl, auch online

Für alle, die Wert auf Stil und Eleganz legen geht kein Weg am Fachhändler vorbei. Mit seiner Expertise hilft er, die passende Uhr für jeden Typ und für jeden Anlass zu finden. Sammler schätzen es, auf die Verfügbarkeit von Raritäten aufmerksam gemacht zu werden.

Der Besuch im Offline-Handel ist zurzeit wegen der Corona-Pandemie schwierig – als Alternative bietet sich ein Besuch auf der Seite eines Online-Fachhändlers an. Falls der Stammhändler keinen Online-Shop hat, sollte man unbedingt auf seriöse Kollegen im World-Wide-Web achten.

Seriöse Online-Shops erkennen

Beliebte Shops wie www.uhrinstinkt.de/accessoires/ bieten ausschließlich originale Neuware direkt vom Hersteller an, mit allen nötigen Papieren und unabhängig davon, ob es sich um eine Uhr oder ein luxuriöses Accessoire handelt. 

Weiteren Aufschluss über die Seriosität des Händlers geben langjährige Erfahrung und ein umfassender Kundenservice. Bestätigung darüber geben meist zahlreiche positive Bewertungen auf den Seiten selbst und in Bewertungsportalen – dazu kommen des Öfteren positive Medienberichte aus Fachzeitschriften und Co.

Neben einer E-Mail-Adresse gibt eine Servicenummer in den Kontaktdaten meist die Möglichkeit herauszufinden, mit wemman es bezüglich des angesteuerten Onlineshops zu tun hat.

Eine Auswahl möglicher Accessoires für Uhren

Denkt man an Accessoires für Uhren, kommen einem sicher zuerst die Klassiker in den Sinn: Uhrenetuis oder Uhrenboxen zur gepflegten Aufbewahrung. Manch einer wünscht sich ein Uhrenarmband, das besser zum Lieblingsoutfit passt -vielleicht Leder statt Edelstahl.

Darüber hinaus ist ein Uhrenbeweger für Automatikuhren eine sinnvolle Anschaffung, wenn man mehrere Modelle besitzt, die man abwechselnd trägt. Denn wird die Automatikuhr nicht durch Bewegung wieder aufgezogen, muss die Uhrzeit ständig nachkorrigiert werden.

Wie funktioniert ein Uhrenbeweger?

Wie der Name schon erahnen lässt, hält der Uhrenbeweger Automatikuhren in Bewegung. Dadurch zieht er die Uhren auf und hält sie für den nächsten Einsatz am Handgelenkbetriebsbereit. Der Beweger ist mit einem Kissen oder einer Spange ausgestattet, worauf die Uhr platziert wird – dann dreht das Gerät sie gleichmäßig um die Rotorachse.

Auf den Aufziehmechanismus der Uhr übt diese Bewegung ein Drehmoment aus, wodurch sie aufgezogen wird. Das Drehintervall und die Drehrichtung sind immer dem Kaliber der Uhr (dem Uhrwerk) anzupassen, Aufschluss gibt ein Vermerk auf dem Gehäuseboden, der Gebrauchsanweisung oder dem Garantieschein.

Wofür genau werden Uhrenbeweger benutzt?

Nach drei bis vier Tagen ohne Bewegung bleibt eine Automatikuhr stehen und muss beim Tragen erneut komplett eingestellt werden. Das Nachjustieren bei Automatik-Chronographen gestaltet sich besonders schwierig.

Mit Uhrenbewegern lässt sich dieses Problem umgehen, die Uhren sind immer bereit zum Tragen. Damit das Uhrwerk nicht verschleißt, sollte die Uhr mit so wenigen Umdrehungen wie möglich bewegt werden – ein Timer erlaubt eine Drehpause von acht Stunden über Nacht.

Einen Uhrenbeweger zu kaufen lohnt sich

Uhrenbeweger eignen sich für alle Liebhaber von Automatikuhren. Egal ob für besondere Einzelstücke in der Uhrensammlung oder mehrere Modelle gleichzeitig – für jeden Bedarf findet sich ein Uhrenbeweger.

Die Uhren bleiben lange ganggenau funktionsfähig, auch wenn man sie nicht täglich trägt und darüber hinaus erlaubt das gläserne Sichtfenster eine stilvolle Präsentation der kostbaren Stücke.

Passend zur Uhr: Der Montblanc-Kugelschreiber als stillvolles Accessoire

Wie oben bereits angerissen, können alle weiteren Accessoires in ihrem Stil an die geschätzte Luxusuhr angepasst werden. Von der Handtasche über die Manschettenknöpfe bis hin zum Kugelschreiber kann man der Kreativität freien Lauf lassen.

Für die Freunde edler Schreibgeräte eignet sich besonders das Kugelschreiber-Sortiment von Montblanc.

Montblanc-Kugelschreiber gelten in der Schreibkultur seit Jahrzehnten als elegante Klassiker und sind ein erlesenes Pendant zur Dresswatch.

Zeitlos und aus hochwertigen Materialien

Der Hersteller der Kugelschreiber erfüllt seit über 110 Jahren international erfolgreich höchste Ansprüche an Design, Qualität und Ergonomie.

Bei Montblanc trifft ein zeitloses Design auf hochwertige Materialien, was sie als funktionales Accessoire im Businessbereich prädestiniert.

Die Kugelschreiber sind mit größter Sorgfalt hergestellt – jedes Schreibgerät ein Stück Handwerkskunst. Kappe und Schaft bestehen aus robustem Edelharz, das mit schimmernden Akzenten in Silber, Gold oder Roségoldversehen ist. Inspiriert von Jubiläen oder anderen Anlässen aus Kunst und Kultur gibt es regelmäßig limitierte Auflagen, die Sammlerherzen höherschlagen lassen.

Einmal kurz Zusammengefasst

Luxuriöse Accessoires für Uhrenliebhaber fallen vielfältig aus – gemeinsam haben sie ihren Wert über die Funktionalität hinaus. Ob hochwertiger Uhrenbeweger oder hochwertiger Kugelschreiber, das zeitlose Design sowie die edlen Materialien machen sie zu einem Stück Handwerkskunst, die den persönlichen Stil perfekt ergänzen. Dass dieser eine Einheit mit der Uhr bildet, ist für Liebhaber der gepflegten Chronologie selbstverständlich.

Kein Wunder also, dass zahlreiche Fachhändler ihr Uhrensortiment um die beliebtesten Luxus-Accessoires ergänzen.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.