Louis Widmer Sonnenmilch von mycare

Endlich lässt sich der Sommer auch bei uns mal blicken und so konnten wir unsere Louis Widmer Sonnenmilch endlich testen.
Die mycare Versandapotheke hatte über facebook Tester für Louis Widmer Sonnenschutz Produkte gesucht und wir durften testen.
Im Testpaket enthalten waren:
Louis Widmer All Day Liposomale Sonnenmilch 30
Louis Widmer Kids Hautschutz Creme 25
Louis Widmer Tasche
eine aufblasbare Louis Widmer Sonnencremetube
und ein Kugelschreiber

Sowohl Größe als auch Design der beiden Produkte gefallen mir wirklich gut. Die Tuben sind nicht zu groß, sodass man sie gut mitnehmen kann. Die hellen Farben machen direkt Sommerlaune. Beide Produkte sind parfümfrei und somit auch bei sensibler Haut geeignet.

Die Louis Widmer All Day Liposomale Sonnenmilch ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder mit empfindlicher Haut geeignet. Sie hat einen recht hohen Lichtschutzfaktor 30 und ist wasserfest. Das enthaltene Panthenol verbessert das Feuchthaltevermögen der Haut. Langanhaltender Schutz gegen UV-Strahlen wird durch Liposomen, die tief in die Hornschicht eindringen, erzielt.
Die Sonnenmilch zieht für diesen hohen Lichtschutzfaktor schnell ein (bei vielen Produkten ist es ja so, dass weiße Streifen auf der Haut bleiben, das ist hier nicht der Fall) und die Haut fühlt sich schon weich, aber nicht klebrig. Dabei ist sie so gut wie geruchsneutral und nicht so intensiv nach Kokos oder ähnlichem wie andere Cremes.
100ml Louis Widmer All Day Liposomale Sonnenmilch sind zum Preis von 15,81€ erhältlich.

Die Louis Widmer Kids Hautschutz Creme ist ebenfalls wasserfest und hat einen relativ hohen Lichtschutzfaktor 25. Bei Babys und Kleinkindern finde ich das schon etwas zu niedrig, für Jamie (1,5) nehme ich normalerweise LSF 50 und für Zoe (4,5) LSF 30.
Enthalten sind mineralische Pigmente und Panthenol, welches auch hier das Feuchthaltevermögen der Haut verbessert.
Die Creme ist frei von Parfüm- und Farbstoffen und enthält keine chemischen Lichtschutzfilter.
Auch diese Creme darf natürlich von Erwachsenen genutzt werden, mir selbst ist der LSF zu hoch, ich werde gerne braun und nehme maximal LSF 10 ;).
Diese Creme zieht wesentlich langsamer ein, hat die typisch-Kindersonnenmilch zähe Konsistenz und die Haut ist nach dem Eincremen leicht „peckig“.
Die Hautschutz Creme ist ebenfalls geruchsneutral und kostet 15,28€ für 100ml.

Beide Cremes wurden von den Kindern gut vertragen und haben die Haut vor Sonnenbrand geschützt.
Ich würde aber eher die Sonnenmilch empfehlen, da sie schneller einzieht und die Haut nicht so klebt.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO