Labfresh, das nachhaltige Unternehmen für Hemden und Kleidung

Labfresh, das nachhaltige Unternehmen für Hemden und Kleidung

Langsam lassen wir die Feiertage hinter uns, nachdem wir alle dieses Weihnachten und Silvester einmal anders verbracht haben. Nicht gemeinsam in großer Runde mit Freunden oder Familie, nein, durch Corona wurde nicht nur das vergangene Jahr verändert, auch den Heiligen Abend und Silvester konnten wir nicht so feiern, wie wir es gerne getan hätten. Dennoch, wir haben ein wirklich schönes Weihnachtsfest gehabt und uns genauso schick angezogen, wie wir es auch in den Jahren davor getan haben. Doch, sicherlich kennt ihr das auch…, ihr wollt irgendwo hin oder einen schönen Abend verbringen, zieht euch um und entdeckt, dass das Hemd ganz kraus ist, die Farbe ganz ausgeblichen ist oder ihr entdeckt einen Fleck…. Habt ihr schon einmal etwas von Labfresh gehört?

Labfresh ist ein Unternehmen, welches knitterfreie, wasserabweisende und geruchsabweisende Hemden produziert. Somit müsst ihr nicht immer darauf achten, wie ihr euer Hemd in euren Kleiderschrank hängt oder euch gar große Sorgen machen, dass die Kleidung stark zerknittert. Nein, die Kleidung bleibt euch lange so schön erhalten, wie ihr sie eingekauft habt und wie das funktioniert, schauen wir uns nun einmal genauer an….

Was bietet Labfresh und welche Hemden könnt ihr erwerben?

Labfresh bietet euch unterschiedliche Produkte, wie Hemden, aber auch T-Shirts, Poloshirts, Sweatshirts, Hosen, sowie Pants und Shorts an. Labfresh hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kleidung, die ihr in eurem Alltag tragt, stets zu verbessern durch die neueste Innovation der Textiltechnologie. Zudem reduziert dieses Unternehmen durch seine innovative Produktion den Abfall. Wichtig für euch zu wissen ist, dass alle Produkte fleckenabweisend sind und Flüssigkeiten direkt abweisen, beispielsweise Kaffee. Die Flüssigkeiten perlen direkt von eurem Hemd oder Kleidungsstück ab und geben so keine nervigen Flecken, die direkt wieder herausgewaschen werden müssen. Gerade bei Hemden geht es mir immer so, dass ich gar keine Lust habe, diese zu waschen, da gerade auch das Bügeln extrem lange aufhält. Labfresh bietet euch diverse Hemdenstoffe an, die ihr kaufen könnt. Ihr könnt wählen zwischen dem Standard Twill, dem knitterfreien Twill, der Oxford Baumwolle, der Pique Knitted Baumwolle, dem Standard Jerseystoff, aber auch dem Jersey Stretch oder der gekämmten Baumwolle. Sucht euch einfach einen Stoff aus, aus dem ihr euer Hemd tragen wollt.

vorher

Nachhaltigkeit steht an ganz oberster Stelle

Der wichtigste Punkt ist, dass die Kleidung, die Labfresh produziert, dafür sorgt, dass sie von euch länger getragen wird. Somit müsst ihr nicht ständig neue Hemden, bzw. Kleidung kaufen, könnt sie mehr tragen, weil sie weniger oft gewaschen werden muss und sorgt damit für weniger Abfall. Außerdem sieht die Kleidung genauso lange gut aus, da sie fleckenabweisend, geruchsabweisend, feuchtigkeitsabweisend und auch noch knitterfrei ist, was dazu führt, dass ihr sie weniger oft waschen müsst. Ihr seht, dieser Vorteil sorgt auf alle Fälle für Nachhaltigkeit, ein Prozess, der durch Labfresh positiv beeinflusst wird. Die Technologie nennt sich FreshCore Technologie, welche direkt um das Garn herum angewandt wird. Es werden drei unterschiedliche Technologien auf hundertprozentiger Baumwolle kombiniert, welche das natürliche Gefühl des Stoffes beibehalten.

nachher

Wir haben an Weihnachten das Hemd ausgiebig beim Kaffee trinken getestet. Es fällt eine Nummer kleiner aus, das solltet ihr beim Kauf beachten. Sämtliche Flüssigkeiten perlen ab und hinterlassen keine Flecken. Sogar Milch war kein Problem. Kuchen mit Sahne konnte das Hemd jedoch nicht fleckenfrei verkraften :).

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Ein Gedanke zu “Labfresh, das nachhaltige Unternehmen für Hemden und Kleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.