Kredit online berechnen: Warum der Kreditvergleich oft sinnvoller als die 0%-Finanzierung ist

Eine Zeit lang funktionieren die Elektrogeräte zu Hause einwandfrei, doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, da gibt die Waschmaschine einfach den Geist auf. Oft geschieht das genau im falschen Moment – zum Monatsende oder wenn auch der Familienurlaub bezahlt werden soll. Viele von uns kennen das Problem!

Elektrogeräte ersetzten

In Deutschland werden immer schneller Elektrogeräte ausgetauscht. Die Nutzungsdauer hat sich stark verringert. Begründet werden können Neuanschaffungen mit technischen Mängeln oder dem Wunsch nach technischen Neuheiten.

Ist ein Elektrogerät defekt, wird meist sofort Ersatz benötigt. Gerade bei Familien kann die Wäsche zum Beispiel nicht lange liegen bleiben, da sonst kaum zu bewältigende Wäscheberge entstehen. Damit die Anschaffung neuer Elektrogeräte nicht zum Desaster wird, kann es helfen eine Finanzierung in Anspruch zu nehmen.

Null-Prozent-Finanzierungen sind nicht immer kostenlos

Viele Elektronikfachgeschäfte locken Kunden mit der Null-Prozent-Finanzierung. Die zinslosen Kredite sollen zum Kauf animieren. So verlockend das Angebot erscheinen mag, bei 0%-Finanzierungen sollte man vorsichtig sein, denn der Kredit ist manchmal gar nicht so günstig wie er scheint.

Das Problem: Dem Verbraucher werden nicht alle Aspekte für den Kredit offengelegt, wichtige Informationen verstecken sich gern im Kleingedruckten. So kommen Verträge zustande, die z.B. eine kreditlose Finanzierung nur für einen bestimmten Zeitraum gewährleisten. Hohe Zinsen für den Restbetrag oder die sofortige Begleichung der noch offenen Kosten können die Folge sein und ungeahnte Zusatzkosten verursachen.

Muss man für die Tilgung der offenen Raten eventuell sogar einen Dispositionskredit aufnehmen, entstehen nicht selten Zinsen von über 10%. Sollte einmal eine Rate nicht bezahlt werden können, so kann der Kreditgeber sogar Verzugszinsen und gegebenenfalls Verzugskosten berechnen. Eine Null-Prozent-Finanzierung kann unter Umständen schnell teurer als ein normaler Ratenkredit werden.

Der Preisvergleich lohnt sich

Generell ist es ratsam vor der Anschaffung des neuen Elektrogeräts zunächst Preise zu vergleichen. Es ist nicht zwingend gegeben, dass das Produkt, das mit einer 0%-Finanzierung angeboten wird, den günstigsten Kaufpreis aufweist. Viel eher kommt es vor, dass Anbieter den Preis des Elektrogeräts anheben, um die Null-Prozent-Finanzierung gewinnbringend anbieten zu können.

Kredit online berechnen

Oft kann man tatsächlich Produkte finden, die, weil sie unabhängig einer Null-Prozent-Finanzierung angeboten werden, günstiger sind. Man sollte an dieser Stelle nun überlegen, ob die zu investierende Summe, sofern man sie nicht auf einen Schlag begleichen kann, über einen Ratenkredit finanziert werden soll. Auf Online-Kreditvergleichsportalen wie smava kann man mit einem Kredit-Rechner ganz einfach den passenden Kredit zu besten Konditionen finden und abschließen. Der Anschaffung des neuen Elektrogeräts steht damit nichts mehr im Wege!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO