Kinderfahrräder, Sicherheit für unsere Kinder an oberster Stelle

Kinderfahrräder, Sicherheit für unsere Kinder an oberster Stelle

Wie schön ist es für uns als Eltern, wenn wir unser Kind das erste Mal Fahrradfahren sehen, diesen Glücksmoment möchten wir alle doch am liebsten für immer festhalten. Dieser Stolz, den wir als Eltern in dem Moment spüren, kann uns niemand mehr nehmen. Unsere Kinder werden groß und je älter sie werden, desto mehr wissen wir, dass wir loslassen und ihnen vertrauen müssen in jeglicher Situation. Gerade dann, wenn euer Kind das erste Mal auf dem eigenen Fahrrad sitzt und seine ersten Versuche macht, das Radfahren zu lernen, geht es vielen von uns so, dass wir viele Ängste verspüren. Die Angst davor, dass unsere Kinder fallen und sich wehtun könnten, die Angst vor zu schnell fahrenden Autos und anderen Fahrzeugen oder auch die Angst, dass sie die Kontrolle über das Rad verlieren werden. Gerade deswegen ist es so enorm wichtig, dass unsere Kinder ein verkehrssicheres Fahrrad besitzen, welches keinerlei Mängel aufweist und sie sicher durch den Alltag führt. Außerdem ist auch die richtige Größe wichtig, denn meistens haben unsere Kleinen eine verkehrte Größe und können sich dadurch auf ihrem Drahtesel nicht richtig sicher fühlen.

Mit dem Kinderfahrradgrößenmesser könnt ihr die richtige Kinderfahrradgröße berechnen und dabei auf Nummer sicher zu gehen. 

Ausflüge mit der ganzen Familie machen

Wenn unsere Kinder das erste Mal von ganz alleine in die Pedale ihres ersten kleinen Fahrrades treten und dabei so stolz sind, dass sie es endlich alleine können, möchten wir Eltern es am liebsten sofort allen zeigen. Somit werden oft Ausflüge und Radtouren zu den Großeltern oder Freunden geplant, damit ihnen gezeigt werden kann, wie groß die Kinder schon geworden sind. Deshalb ist es so enorm wichtig, dass das Rad eures Kindes verkehrssicher ist. Dabei ist natürlich die Voraussetzung, dass euer Kind körperlich fit ist und sich auch zutraut, ein Rad zu fahren. Zudem müsst ihr auf die Beinlänge und Größe und die Motorik eures Kindes an. Wenn euer Kind noch zu jung ist, solltet ihr ihm das Radfahren erstmal noch ersparen und vielleicht erst einmal mit einem Laufrad beginnen, denn das Fahren eines Laufrades ist oft eine gute Voraussetzung, um später einmal gut Fahrradfahren zu können. Denn dabei lernen eure Kleinen schon mal gut, ihr Gleichgewicht zu halten. 

Außerdem wichtig: die Lenkereinstellung

Zudem ist es wichtig, dass der Lenker eures Kinderfahrrades korrekt eingestellt ist. Euer Kind sollte nicht zu gedrungen, aber auch nicht zu weit weg vom Lenker sitzen. Es gibt so viele unterschiedliche Fahrradlenker, da ist es enorm wichtig, dass sich euer Kind auch den für sich Richtigen aussucht und sich beim Fahren wohlfühlt. Insbesondere dann, wenn ihr längere Radtouren geplant habt, sollte sich euer Kind auf seinem Fahrrad wohlfühlen und unbekannte Gebiete sicher abfahren können. Und auch hier gilt, je mehr euer Kind mit seinem Fahrrad fährt, desto sicherer wird es. Und jeder von uns weiß, wieviel Spaß Radfahren mit der ganzen Familie machen kann. Ihr könnt neue Wege erkunden und die Natur von einer ganz anderen Seite kennenlernen, als wenn wir unsere Kinder nur im Auto hin und her kutschieren würden. Zudem trainieren sie ihre Koordination und lernen ihr Gleichgewicht zu halten. Automatisch werden sie somit in ihrer Motorik gefördert.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Ein Gedanke zu “Kinderfahrräder, Sicherheit für unsere Kinder an oberster Stelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner