individuelle Nussmischungen von MyNussMix

individuelle Nussmischungen von MyNussMix

Bei MyNussMix.com kann man ganz einfach online seine eigenen Nussmischungen kreieren. In den Kategorien Nüsse, Früchte, Süßes und Snacks stehen insgesamt knapp 60 unterschiedliche Zutaten zur Verfügung, die man ganz nach Belieben mischen kann.

mynussmix (1)
Für einen 500g Mix kann man so bis zu zehn verschiedene Zutaten auswählen. Die Preise variieren je nach Zutat zwischen 0,40€ und 1,10€ pro Einheit, die Zutaten können in 20g bis 50g Schritten der Mischung hinzugefügt werden. Dabei wird einem immer genau angezeigt, wie viel der Mix aktuell kostet und wie viel Gramm man schon in die Tüte gepackt hat. Anschließend kann man seinem Mix noch einen Namen geben, der dann auf das Etikett gedruckt wird.
Wer keine Lust zum selbermixen hat, kann auch fertige Mischungen bestellen mit originellen Bezeichnungen wie “Fingerlecker” oder “Süchtigmacher” ;). Diese liegen preislich zwischen 7,70€ und 19,30€.

mynussmix (3) mynussmix (2)
Ich habe eine fertige Mischung (“Süchtigmacher”, bestehend aus Mandel gesalzen, Erdnüsse gesalzen, Paranüsse und Pecannüsse) und eine eigene Mischung bestellt. Das Zusammenstellen ging ganz einfach und hat Spaß gemacht. Mir hätten aber auch weniger Zutaten und weniger Inhalt gereicht, ich probiere lieber mehrere kleinere Mischungen aus und nicht alle Zutaten passen gut zusammen. Dann lieber nur zwei – drei aufeinander abgestimmte Zutaten in einer kleinen Tüte als ein großer Mix, in dem man rumwühlen muss nach seinen Favoriten ;).
Die Lieferung erfolgte wenige Tage nach unserer Bestellung und kam unbeschadet an.
Von den Verpackungen war ich überrascht – riesige Papptüten, die mich ein bisschen an Geschwisterkind-Schultüten erinnert haben. Nett anzusehen aber nicht wirklich praktisch zum Verstauen und Snacken. Ich habe die Nüsse in Tupperdosen umgefüllt. Gut gefallen haben mir die Etiketten, die neben der Bezeichnung des Mixes auch eine Inhaltsangabe und Haltbarkeitsdatum aufgedruckt hatten.
Alle Nüsse waren sehr frisch und lecker. Nur die ungesalzenen Erdnüsse sind bis zum Schluss in der Schale geblieben, die waren einfach zu langweilig. Besonders gut haben uns die gesalzenen Varianten und die kandierten Nüsse geschmeckt.

mynussmix (4)
Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich angemessen. Wie gesagt würde ich mir kleinere Mischungen wünschen (vielleicht Probierpackungen anbieten mit 100 – 200g Inhalt) und auch die Verpackungen hätte ich lieber klassischer, damit man sie auch im Vorratsschrank unterbringen kann und vielleicht auch auf den Tisch stellen kann. In einer Tüte kramen ist nicht so meins, ich habe lieber eine große Schale, wo ich alles auf einem Blick sehe und mit einem Griff die gewünschte Zutat rausgepickt habe.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

6 Gedanken zu “individuelle Nussmischungen von MyNussMix

  1. Also optisch finde ich die Kartons ganz schick eigentlich. Ist mal etwas anderes als die 0815 Verpackungen, die man sonst so kennt. “Süchtigmacher” ist aber mal eine witzige Bezeichnung für den Nussmix. 🙂 Wahrscheinlich hat MyNussMix da auch recht, ich mag gezalzene Nüsse ebenfalls sehr gern.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.