Herbst-Krabbelschuhe von Inch Blue im Test

Pünktlich zum Herbstanfang präsentiert Inch Blue süße Krabbelschuhe im herbstlichen Design.
Die „Woodland Friends“ Kollektion kommt mit niedlichen Motiven wie Fuchs, Reh, Hase, Eichhörnchen, Fliegenpilz und Igel daher und stimmt somit auf den Herbst ein.
Sowohl für Jungen als auch für Mädchen stehen je 9 verschiedene herbstliche Motive zur Auswahl.
Alle Puschen werden mit viel Liebe zum Detail aus feinstem Naturleder hergestellt in Wales, Großbritannien.
Die Füße werden nicht in ihrem Wachstum eingeschränkt und können in den Lederpuschen atmen.
Die Krabbelpuschen sind zum Preis von ca. 30,-€ im Handel erhältlich oder direkt bei inchblue.de.

Krabbelschuhe mit Herbst-Motiv im Test
Wir haben für Jamie ein dunkelblaues Paar mit Fliegen-Pilz-Motiv bestellt. Zoe mochte Lederpuschen leider nie so richtig, Jamie hingegen liebt sie und trägt sie sowohl im Kindergarten als auch beim Sport und zu Hause. So haben wir immer gleich drei Paar Lederpuschen pro Schuhgröße. Das letzte Kindergarten-Paar war gerade durchgewetzt, daher kamen die neuen genau richtig. Verpackt waren sie in einer schönen transparenten Tragetasche, so kann man sie auch ideal verschenken und benötigt keine weitere Geschenkverpackung oder -Papier. Das Leder ist schön weich und biegsam, so sitzen die Schuhe perfekt am Fuß. Die Verarbeitung ist einwandfrei, keine drückende Naht oder einschnürendes Gummi. Besonders gut gefällt mir die rutschfeste Wildledersohle, gerade im Kindergarten wird viel getobt und gerannt. Auch innen ist das Leder schön weich und flauschig. An den äußeren Seiten sind Labels von Inch Blue angebracht. Sehr praktisch, so bringt man links und rechts nicht durcheinander. Die Pilze sind liebevoll aufgestickt worden, mit farblich passendem roten Garn und natürlich weißen Punkten. Hier gefällt mir der Materialmix gut – der Hut ist aus Wildleder und Punkte und Stiel sind aus glattem Leder.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO