Halloween Horror Fest 2015 im Movie Park

Nichts für schwache Nerven – das Halloween Horror Fest war in diesem Jahr noch blutiger und gruseliger als in den letzten Jahren!
Wir sind schon „alte Hasen“ was den Movie Park betrifft. Seit ca. 15 Jahren sind wir jedes Jahr beim Horror Fest und schon recht abgebrüht ;). Trotzdem freuen wir uns jedes Jahr wieder Monate lang im Voraus auf DAS Event des Jahres.

halloween horror fest 2015 (18) halloween horror fest 2015 (19)

Da wir die meisten Horror-Häuser schon kannten, haben wir uns riesig gefreut, als wir gehört haben, dass in diesem Jahr zwei neue Schocker-Attraktionen hinzu gekommen sind. So gab es doch ein paar Schock-Momente, wo wir doch noch überrascht und erschreckt wurden – genau so muss das ja auch sein!

halloween horror fest 2015 (17) halloween horror fest 2015 (2) halloween horror fest 2015 (9)

Während wir uns früher immer möglichst zwischen anderen Besuchern versteckt haben, laufen wir seit letztem Jahr ganz gerne vorweg – so ist es noch überraschender und gruseliger, denn man weiß nicht, was kommt.
Auch wenn man die meisten Verstecke der Erschrecker mittlerweile kennt – eine dunkle Ecke, ein Vorhang auf der rechten Seite, Ablenkung auf der linken Seite? Klar kommt dann plötzlich etwas von rechts ;). Meine Schwester ist – trotz 15jähriger Erfahrung – in diesem Jahr trotzdem immer wieder drauf reingefallen.
Wer sich nicht erschrecken lassen möchte, kann sich übrigens einen so genannten „Panik Button“ anstecken. Dieser blinkt bereits von Weitem und zeigt den Erschreckern, dass der Träger nicht erschreckt werden möchte.
Da es bei unserem Besuch in Strömen geschüttet hat, konnten wir die beiden neuen Horror-Shows leider nicht anschauen.
Dafür haben wir wieder alle Horror-Labyrinthe mitgenommen.

halloween horror fest 2015 (13)

Neues Labyrinth: Evil Dead (ab 16 Jahren)
Schon von außen haben wir gespürt – das wird richtig gruselig! Denn hier werden die schlimmsten Albträume wahr: du marschierst durch einen 2000m² großen, stockdunklen dämonischen Wald aus dem Film „Evil Dead“. Hinter jeder Hecke, jedem Baum wartet das Böse ;). Wirklich sehr schaurig, insbesondere wenn man Filme wie „Blair Witch Project“ gesehen hat.

halloween horror fest 2015 (15)

Neues Horror-Haus: The Slaughterhouse (ab 16 Jahren)
Richtig gut geworden ist diese Schocker-Attraktion: toll gemacht, vom Anfang bis Ende alles durchgeplant, mit viel Liebe zum schrecklichen Detail. Bereits in der Warteschlange wird man mit skurrilen Werbe-Spots für das Schlachthaus eingestimmt. Gezeigt werden Menschen, die einen Arm, ein Bein oder gleich mehrere Organe des Partners gespendet haben, um sich einen Traum zu erfüllen. Empfangen wird man im Slaughterhouse dann von eleganten Damen (sehen aus wie aus den 50ern entsprungen), die die Besucher einweisen. Im Schlachthaus geht es dann ganz schön zur Sache: ein Metzger weidet Menschen aus und probiert dabei die Innereien, an der Menschenfleischtheke kann man dann Hände, Augen und Gehirn bestellen, in der Suppenküche brodeln in den Töpfen Menschenköpfe und in den Regalen stehen Einmachgläser mit Augen & co.

Altbewährte Attraktionen
Wie auch schon in den letzten Jahren waren wieder das Deathpital (ab 16 Jahren), Circus of Freaks (ab 16 Jahren) und Infected (ab 16 Jahren) mit dabei. Den Baboo Twister Club (ab 12 Jahren) mussten wir dieses Jahr leider zeitbedingt auslassen – es war zu voll, wir haben leider nicht alle Attraktionen geschafft.

halloween horror fest 2015 (8) halloween horror fest 2015 (4) halloween horror fest 2015 (6)

Monsterfreie Zone – Kinder Halloween
Auch für Kinder wird an Halloween im Movie Park viel geboten: Kürbisse schnitzen, Kinderschminken, Äpfel angeln, Stroh-Puppen basteln oder Trick or Treat spielen. Es gibt auch ein kindgerechtes kleines Labyrinth.

Schock auf der Straße
Nicht nur in den Horror-Labyrinthen, sondern auch auf den Straßen ist man vor dem Bösen nicht sicher ;). Alles ist schön gruselig dekoriert, Nebelschwaden wabern durch die dunklen Gassen und immer wieder springt ein Erschrecker quasi aus dem Nichts.

halloween horror fest 2015 (12)

Für das nächste Jahr würde ich mir wünschen, dass die Horror-Häuser, die komplett abgedunkelt werden können (z.B. Deathpital oder Sloughterhouse) wie im letzten Jahr schon eher geöffnet werden. 2014 hatten diese Attraktionen bereits um 15:00 Uhr geöffnet, so hatte man die Chance, alles „mitzunehmen“.

 

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Halloween Horror Fest 2015 im Movie Park

  1. Wenn ich ja nicht so ein Angsthase wäre, würde ich zum Halloween-Horror-Fest gerne mal hin, ich glaube das ist woh die Zeit,in der der Park schön ist. Vielicht mal von außen gucken gehen 😉 Ich habe es ja nicht weit, nur ca. 25 km. Ich finde ihn im Allgemeinen recht lieblos, war zuletzt vor 7 Jahren da. Als er als Mowie Wolrd eröffnet hat da hat er uns gefallen. Der Star Wars Day wird mich irgedwann hinlocken 🙂 und vielleicht gefält es ir dann etwas besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO