GroßstadtEngel Sommer Minidisco Zeit – Gewinspiel/Rezension

GroßstadtEngel Sommer Minidisco Zeit – Gewinspiel/Rezension

(Anzeige) Am 15.05.2020 erscheint endlich das neue Album der GroßstadtEngel! Sommer Minidisco Zeit heißt es und wurde von meinem Mädchen lange ersehnt! Gewinnt bei uns 2 CDs und lest wie uns die neuen Songs gefallen!

Die GroßstadtEngel

Die Engel der Kinderpopmusik sind zurück! Die Sängerinnen Chris und Myriam sind Mega- Stimmungskanonen, zusammen heißen sie GroßstadtEngel und mit ihrem neusten Wurf „Sommer Minidisco Zeit“ zaubern sie ausgelassene Feier- und Ferienstimmung herbei.

Calypso-, Mambo-, Sirtaki- und Reggae-Klänge sorgen für das sommerliche Flair der 20 frischen und fröhlichen Pop-Songs des Albums. Die launigen und lustigen Texte unterstreichen das heitere Klima. Gleich das erste Lied, das Titelgebende „Minidisco Zeit“ bringt einen auf die Beine und macht Lust auf Tanzen. So sagen die GroßstadtEngel ganz nebenbei allen Bewegungsmuffeln den Kampf an. Tanzen und Bewegung ist das große Thema. So heißt ein Lied auf der neuen CD „Tanzen ist die beste Medizin“, ein schlechte Laune Killer und mitreißendes Bewegungslied, wie die vielen anderen Songs des neuen Albums auch. Ob „Minidisco Zeit“, „Tanzmäuse“, „Unser Körper“ oder „Wir haben den Rhythmus“ – die GroßstadtEngel rocken jede Kinderparty, bringen den Boden zum Beben und das Kinderzimmer zum Kochen.

Kurzinterview

Fünf Fragen an die GroßstadtEngel Chris und Myriam

  1. Ihr Steht als Frauen mit eurem Kinderliederpop ziemlich alleine da. Bislang haben nur Männer in dieser Sparte wirklich Erfolg. Woran liegt das?
    Myriam: Das haben wir uns damals auch gefragt. Bei all den tollen Kollegen fanden wir einfach, dass es Zeit wird, dass auch Frauen, peppige aber auch vor allem qualitativ hochwertige Kindermusik machen.
    Chris: Vermutlich wird Frauen dieser Weg oft nicht so zugetraut. Besonders wenn sie Mütter sind. Aber genau die wissen, was ihre Kinder hören wollen und was ihnen gefällt.
  2. Ihr habt mehrere Lieder auf der „Sommer Minidisco Zeit“ wie z. B. die Mäusepolonaise, die das Zeug zum Kindergartenklassiker haben. Wer bringt euch auf diese schönen Ideen?
    Chris: Die Mäusepolonaise, entstand aus der Idee, wie man mit Spaß eine Gruppe wuseliger Kids im Kindergartenalter dazu bekommt, hintereinander her zu laufen, z.B. um sich aufzustellen oder auch um einen Ausflug zu machen. Myriam hatte dann sofort eine Polonaise im Kopf, die aber auch alle Kinder auf Partys lieben, wo jeder gerne mitmacht und mitsingt. Auch die Eltern. Wenn wir Songs schreiben, haben wir schon immer ganz klare Vorstellungen in unseren Köpfen. Es ist uns wichtig, dass unsere Lieder selbsterklärend und leicht zu merken sind. Trotzdem peppig und mitreißend.
    Myriam: Genau das, was Kinder brauchen um sich ihre eigene Disco zu erschaffen! Meine Kleinen lieben es, sich zu verkleiden, ihre Discolampe an zu machen und mit selbstgebastelten Mikros die Kinderzimmerbühne zu rocken.
  3. Woher nehmt ihr ständig diese unverschämt gute Laune, die ihr in euren Liedern rüberbringt? Myriam (lacht): Wir sind beide sehr positive Menschen und lachen sehr viel, besonders miteinander. Wenn zwei Freundinnen und so viele Kinder den Alltag bestreiten und rum albern, gibt es einfach immer viel zu lachen. Da entstehen oft schon die ersten Ansätze und Ideen zu unseren Liedern. Chris: Der Mutteraltag bietet sehr oft komische und vor allem lustige Anekdoten. Da gibt es doch nichts Passenderes als Musik dazu zu schreiben.
  4. Als Außenstehender kann man kaum fassen, wie zwei Frauen mit je fünf Kindern den normalen Familien-Wahnsinn bewältigen. Zusätzlich habt ihr ja aber in den letzten 6 Jahren, 6 Alben komponiert, getextet, eingesungen, produziert, zig Auftritte absolviert. Wie schafft ihr das? Myriam: Wenn man von seiner Arbeit erfüllt ist, so wie wir und einem permanent neue Liedertexte und Melodien im Kopf schwirren, kann man einfach nicht anders. Chris: Wir lieben es mit den Kids aufzutreten und zu tanzen. Wer unsere Songs einmal gehört hat, wird den Ohrwurm einfach nicht mehr los. Wir haben Mamas, die erzählen, wie oft es ihnen passiert, dass sie unterwegs, auch ohne Kinder, unsere Musik hören, einfach weil sie so gute Laune macht. Das treibt uns an und macht süchtig nach mehr!
  5. Stürmt ihr selber gerne die Tanzfläche und welche Musik hört ihr dazu am liebsten? Myriam: Oh ja und wie! Da sind auch die aktuellen Charts dabei. Eigentlich haben wir keinen festen Musikgeschmack. Unsere Playlists sind buntgemischt. Von Popmusik, Schlager, Dance und Kindermusik ist alles dabei. Wir tanzen und singen dabei meist selbst lauthals mit.

Tracklisting:

  1. Minidisco Zeit 3.05
  2. Tanzmäuse 3.08
  3. Unser Körper tanzt 3.06
  4. Chupa Choo 3.26
  5. Wir haben den Rhytmus 2.46
  6. Tausend und eine Nacht 3.20
  7. Lasst uns schwimmen 3.14
  8. Mädchen und Jungs 3.07
  9. Prinzessinen Tag 3.32
  10. Alle tanzen Mambo 3.35
  11. Känguru Sirtaki 3.26
  12. Hase Hoppel 3.36
  13. Twistrockpolka 3.21
  14. Tanzen ist die beste Medizin 3.09
  15. Popelfritz und Pupsmadame 2.43
  16. Einhorn Tanz 3.06
  17. Das Leben ist wunderschön 3.06
  18. Mäusepolonaise 3.05
  19. Allergrößte Liebe 4.28
  20. Ciao und auf Wiedersehen 2.42

Empfohlen ab 3 Jahren

Unser Meinung

Mir und auch meinen Kindern hat bereits das erste Album der Großstadtengel sehr gut gefallen, daher war ich gespannt auf Sommer Minidisco Zeit. Ich wurde nicht enttäuscht. Es ist vielseitig, lässt mich mit den Beinen zappeln und auch meine Kinder springen sofort zum Tanzen auf, wenn die Musik losgeht. Bereits am 2.Tag konnte meine große Tochter die meisten Lieder mitsingen. Genauso macht das Musik hören der ganzen Familie Spaß! Die GroßstadtEngel reißen uns wieder mit ihrer Musik mit. Besonders gut gefällt mir die Mischung aus den unterschiedlichen Stilrichtungen. So ist für jeden etwas passendes dabei. Die Mischung besteht allerdings hauptsächlich aus Stimmungsliedern. Die große Ausnahme macht der Mami Song (Lied 19). Es ist eine wunderschöne Ballade über die Gefühle einer Mutter. Ich finde das Lied sehr schön, meine Tochter macht es hingegen traurig. Obwohl der Text nicht traurig ist. In diesem Song schwingen die Gefühle von Chris und Myriam zu uns rüber.

In Kooperation mit Prima Presse

Gewinnspiel: Die GroßstadtEngel

Zu gewinnen gibt es 2 CDs der GroßstadtEngel – Sommer Minidisco Zeit.

Das Gewinnspiel läuft vom 15.05.2020 bis zum 29.05.2020.

Für die Teilnahme tragt einfach eure eMail-Adresse ein (Enter Button klicken).
Sollte das Formular einen Fehler melden, nutze stattdessen die Kommentarfunktion! Jeder Kommentar im Blog oder bei Facebook ist eine gültige Teilnahme!
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, indem ihr das Gewinnspiel teilt und uns auf facebook, twitter, google+, pinterestinstagram oder Newsletter folgt!
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass im Falle eines Gewinns die Weitergabe der Postanschrift ausschließlich zur Zustellung der Gewinne an den Sponsoren erfolgt. Die Daten werden anschließend wieder gelöscht.

Die Gewinner werden hier bekannt gegeben und per eMail benachrichtigt!

  • 2 winners
Ended

Inga

Ich lebe zusammen mit meinen zwei Mädels (Emilia, August 2013 und Leona, August 2015) und meinem Mann in einem Einfamilienhaus in Gütersloh. In unserem Garten leben zudem noch ein paar Vögel und Fische. Ich arbeite halbtags für die Volksbank und kümmere mich die restliche Zeit um meine Schätze. Wir testen gerne alles was man so braucht und was uns Spaß macht!!

10 Gedanken zu “GroßstadtEngel Sommer Minidisco Zeit – Gewinspiel/Rezension

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.