Gourmetbox – Die Box für Genießer oder die die es werden wollen

Etwas verspätet kam die Februar Box 2014 bei uns an. Die Box erscheint alle zwei Monate und ist für 24,95 (inkl. Versand) erhältlich. Man kann entweder ein offenes Abo (jederzeit kündbar) oder ein Abo über 3 oder 6 Boxen abschließen, diese sind dann etwas günstiger.

Alles kam heile und gut verpackt bei uns an und neben der Zeitschrift „Finesse“ (UVP 8,50 Euro) und Produktkarten mit Informationen zu den Produkten und zugleich Kochrezepten war folgendes in der Box:
k-P1040556
Golden Physalis von Seeberger (je 100g UVP 2,89 Euro):
Hiervon waren zwei Tüten in der Box. Aus der einen Tüte werden ich versuchen die auf der Rezeptkarte vorgeschlagene Marmelade zu kochen, mal sehen was das gibt 😉 Die andere Tüte haben wir ins Müsli gemischt und es war wirklich lecker. Fruchtig süß-sauer und mal was anderes als die normalen Sorten Trockenfrüchte die man so kennt.
k-P1040561
Gemahlene Bourbon-Vanille von Lebensbaum:
War schon einmal in der Box und wird (wie die letzte Tüte auch) wieder in einem Kuchen seinen Platz finden. Super Alternative zum Vanilleschoten auskratzen 😉

Joe & Seph´s Gourmet Popcorn Caramel & Espresso (90g UVP 4,50 Euro):
Eine leckere Alternative zu dem normalen Popcorn das man so kennt. Süß und lecker in der Geschmacksrichtung Caramel & Espresso. Könnte es auch mal im Kino geben 😉

k-P1040559

Ingwer geschnitten von Fuchs (60g UVP 4,88 Euro):
Ich benutze generell eher weniger Ingwer und wenn dann bisher immer frischen. Dieser wird aber bei der ein oder anderen Wokpfanne zum Einsatz kommen.

Bruscetta grob (30g UVP 3 Euro):
Tolles Gewürz, entweder als „bei Tisch Gewürz“ mit der Mühle oder als Dip mit Joghurt verrührt. Sehr lecker und einfach gemacht, vor allem toll bei gutem Wetter und das kriegen wir ja jetzt 😉

Brasil Steak Gewürz (50g UVP 4 Euro):
Wir haben ja schon angegrillt und da kam das Gewürz direkt passig. Durch die Mühle wieder sehr leicht zu bedienen und zu dosieren und mit den enthaltenen Gewürzen perfekt auf Fleischgerichte abgestimmt.

k-P1040560
Espresso von Illy (125g UVP 3,98 Euro):
Gut das wir einen Kaffeevollautomaten besitzen 😉 normalerweise werden bei uns die Bohnen frisch gemahlen, aber für einen guten Espresso mache ich auch mal eine Ausnahme. Espresso wie man es aus einem Restaurant kennt und wer nicht so gerne Espresso trinkt macht sich eben einfach einen etwas stärkeren Kaffee.

Fazit:
Der Gesamtwert der Box liegt dieses mal bei (ausgehend von der UVP) 34,64 Euro. Wer also nicht so viel Wert auf die Zeitschrift legt hat einen reinen Warenwert von rund 26 Euro. Das liegt nur knapp über dem Preis der Box von 24,95 Euro. Ich finde bei Kochboxen super, dass man so mal Artikel ausprobiert, die man sonst wohl eher nicht kaufen würde und kommt auch bei dem ein oder anderen Produkt auf neue Ideen.

Seid ihr eher die Kreativköche oder kocht ihr lieber nach Rezept? Wüsstet ihr was ihr mit dem Inhalt der Box kochen würdet?

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

4 commenti su “Gourmetbox – Die Box für Genießer oder die die es werden wollen

  1. Ich koche seit Jahren eigentlich ohne Rezept. Manchmal ziehe ich meine Kochbücher raus, wenn ich mir nicht sicher bin in welche Richtung die Reise gehen soll oder um einfach mal wieder eine Inspiration zu bekommen, aber das Kochen an sich ist dann wieder ohne Rezept.
    Die Gourmetbox ist interessant, allerdings gehe ich regelmäßig zu fegro/SELGROS und Metro einkaufen und dort ist die Produktvielfalt eh viel größer als im normalen Supermarkt und so teste ich eigentlich ständig neue Produkte aus.

  2. Heyho,

    also ich koche dann doch eher nach Rezept, wobei ein paar Variationen durchaus dabei sein können. ;o)
    Ich finde solche Boxen auch immer sehr interessant, gerade weil oft Produkte dabei sind die man wohl selber nicht mitgenommen hätte. *g*

    Lieben Gruß,
    Ruby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO