Gewinnspiel: Das Russische Nationalballett aus Moskau: Dornröschen

Das Russische Nationalballett aus Moskau tanzt am 19.02.2017 das Stück Dornröschen in Bielefeld. Wir verlosen zwei Karten!

Das Russische Nationalballett aus Moskau: Dornröschen

Ein fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein
mit Märchenerzählerin
Stadthalle Bielefeld / 19.02.17 / 16:00 Uhr
Musik: P. I. Tschaikowsky
Choreographie: L. Iwanow und M. Petipa
Konzeption: Rimma Wachsmann

das-russische-nationalballett-aus-moskau-dornroeschen-1

Das klassische Ballett hat in Russland eine traditionsreiche Geschichte, dessen hohe Kunst bis heute zelebriert wird. Berühmt für seine vollendete Technik, macht es den Körper zu einem Instrument der Ausdruckskraft und bringt damit die Kunst des Bühnentanzes zur Vollendung schlechthin.
Seit mehr als 100 Jahren erfreut der Ballettklassiker Groß und Klein. Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision wird das Publikum in eine Märchenwelt entführt.
Das Ballett „Dornröschen“ gilt als das gelungenste aller Ballette aus der großen zaristischen Ära. Tschaikowsky hielt sein „Dornröschen“ für sein bestes Ballett.
Das Zusammenwirken zweier so außergewöhnlich schöpferischer Kräfte, wie des Choreographen Marius Petipa und des Komponisten Peter I. Tschaikowsky, hat ein Ballett hervorgebracht, das in allen Teilen eine vollständige Übereinstimmung aufweist, wie man es damals an den russischen Bühnen lange nicht hatte.
Zur Handlung… Zur Taufe der Prinzessin Aurora sind Feen eingeladen, die ihr Patenkind mit allen erdenklichen guten Fähigkeiten ausstatten. Einzig die böse Fee Carabosse hat keine Einladung erhalten und zürnt: Aurora werde sich an ihrem 16. Geburtstag an einer Spindel stechen und tot umfallen. Da greift die Fliederfee ein, die glücklicherweise ihren guten Wunsch noch nicht ausgesprochen hat: Ihr gelingt es, den Fluch so abzumildern, dass das Kind nicht sterben werde, sondern nur in einen tiefen, langen Schlaf falle, den nur der Kuss der wahren Liebe aufzuheben vermag.
Alle im Reich vorgenommen Maßnahmen zum Schutz des Kindes erweisen sich als zwecklos, denn es geschieht genau wie vorausgesagt: der Stich, der Schlaf, aber auch das Erwachen, herbeigeführt durch den erlösenden Kuss…
Die Geschichte führt den Zuschauer in das Zauberreich, wo das Gute und das Schöne herrschen, und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte.
Die faszinierende Pracht von Bühnenbild und 300 Kostümen, die märchenhafte Handlung, die Musik und der Tanz, vervollständigt das vitale Werk voller Romantik und macht die Ballettvorstellung zum wahren Fest.
Jede Szene wird durch eine Erzählung anschaulich gemacht, so dass auch die Kleinsten im Publikum den getanzten Szenen und der Balletthandlung folgen können.

das-russische-nationalballett-aus-moskau-dornroeschen-3

Gewinnspiel: Das Russische Nationalballett aus Moskau: Dornröschen

Zu gewinnen gibt es zwei Karten „Das Russische Nationalballett aus Moskau: Dornröschen“.
Das Gewinnspiel läuft vom 11.11.2016 – 25.11.2016.
Für die Teilnahme füllt einfach unser Formular aus.
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, wenn ihr Leser von der Testfamilie seid und unser Gewinnspiel teilt!

Das Gewinnspiel ist beendet!

Spoiler

1. Veranstalter des Gewinnspieles ist www.dieTestfamilie.de.

2. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

3. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige Person, der die eMail-Adresse gehört, die bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegeben worden ist. Es ist pro „Teilnehmer“ nur eine Teilnahme möglich. Eine regelwidrige oder wiederholte Teilnahme eines Teilnehmers an dem Gewinnspiel hat seinen Spielausschluss zur Folge.

4. Es werden nur die im Gewinnspiel näher beschriebenen Preise vergeben. Die Vergabe der Preise findet nur unter den Teilnehmern statt, die eigenhändig sämtliche für die Teilnahme an dem Gewinnspiel auszufüllenden Eingabefelder vollständig, verständlich und richtig ausgefüllt haben.

5. Der Gewinner eines Preises wird zeitnah unter Verwendung der bei der Anmeldung gemachten weiteren Angaben benachrichtigt. Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung zeitnah (spätestens innerhalb von 2 Wochen) der Testfamilie gegenüber zu bestätigen und die von der Testfamilie benötigten Angaben zu machen. Andernfalls ist die Testfamilie berechtigt, einen neuen Gewinner gemäß Auslosung zu bestimmen. Mit der Annahme des Preises willigt der Gewinner ein, dass sein abgekürzter Name von der Testfamilie für die Gewinnerbekanntgabe verwendet werden darf.

6. Die Preise, soweit sie bewegliche Sachen darstellen, werden dem Gewinner per Post an die von ihm mitgeteilte Adresse geschickt. Mit Aufgabe des Preises bei der Post geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist die Testfamilie nicht verantwortlich.

7. Eine Barauszahlung der Sachwerte oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.

8. Die bei diesem Gewinnspiel von euch gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Wenn jemand außerhalb von Deutschland teilnimmt, erklärt er sich im Gewinnfall bereit, die zusätzlich anfallenden Versandkosten selbst zu tragen.

11. Es gibt keinen Anspruch auf Zusendung eines Gewinnes. Wir übermitteln die Adressdaten an die Sponsoren, die die Preise zur Verfügung stellen. Diese sind allein für die ordnungsgemäße Versendung verantwortlich.

[collapse]

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

*enthält Werbung*

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO