Gesellschaftsspiele, der Spaß für die ganze Familie

Gesellschaftsspiele, der Spaß für die ganze Familie

Sicherlich gibt es unter euch einige, die liebend gerne Gesellschaftsspiele spielen, habe ich Recht? Schön gemütlich abends mit der Familie oder Freunden beisammen sitzen und alte Spiele wieder rauskramen… Ich kann mich noch bestens an meine Kindheit erinnern und an die schönen Abende oder Nachmittage, die ich mit meiner Schwester oder mit meiner Oma und Opa zusammen saß, an denen wir über Stunden Spiele spielten und meistens machte dies mit den älteren Herrschaften sogar noch ein bisschen mehr Spaß, da die ältere Generation wieder zurückerinnert wurde an ihre eigene Kindheit, in der sie ebenfalls viele Spiele spielten. Einfach wieder Kind sein, frei fühlen vom strengen Erwachsenensein und seine Gedanken ganz auf ein Gesellschaftsspiel konzentrieren…, sicherlich erinnern so einige von euch ebenfalls solche tollen Nachmittage oder Abende. Wie oft haben wir zusammen gespielt und dabei gelacht und bereits schon bei den kleinsten Augenblicken Lachtränen bekommen. Ich erinnere mich gern zurück an wohl das bekannteste Gesellschaftsspiel „Mensch ärgere dich nicht“. Wir konnten nie aufhören, dieses Spiel zu spielen, da es uns einen so einen großen Spaß bereitete. Allein das Beisammensein unterschiedlicher Generationen, die auf einmal alle wieder Kind waren, war es dies wert. Damals brauchten unsere Eltern noch kein Handy oder gar einen Fernseher, nein, sie wussten sich selbst zu beschäftigen und kommunizierten noch miteinander, was wir heute nur leider viel zu selten tun, aufgrund einer ansteigenden Handygesellschaft, die ich auch gern als Medienkonsummasse benennen möchte… Es gibt immer mehr und bessere Mediengeräte, Handys, Tablets, Computer, Playstations, wobei wir ganz unseren eigentlichen Sinn für persönliche Kommunikation und das Familienbeisammensein verlieren. Dennoch möchte ich nicht abstreiten, dass das Onlinespielen oder das Beschäftigen mit einem Medium schlecht ist. Ganz im Gegenteil, denn wie viele Vorteile bietet allein so ein Handy, wenn ich mal daran denke, wenn ich in einer Notsituation stecken würde…

Gemütliche Gesellschaftsspiele, die ich aus meiner Kindheit erinnere

Wenn ich an Familienspiele denke, bei denen wir zusammen um einen Tisch saßen, fallen mit die Unterschiedlichsten ein, wie Monopoly, das Spiel des Lebens, das verrückte Labyrinth und wie ich eben schon erwähnt habe, Mensch ärgere dich nicht… die verschiedensten Brettspiele, die ich auch sehr oft einfach nur stundenlang mit meiner Schwester gespielt habe. Wenn meine Schwester aber mal keine Zeit für mich hatte, erinnere ich mich noch daran, dass ich mich an meinen Computer gesetzt habe und einfach mal nach Onlinespielen geschaut habe. Hier bin ich direkt auf MrCasinova’s Merkur Spiele gestoßen, von denen ich weiß, dass es diese damals bereits in den Spielhallen gab, diese nun aber online zur Verfügung stehen und online gespielt werden können. Hier findet ihr direkt unterschiedliche Spiele eines gewissen Softwareherstellers, die immer denselben Wiedererkennungswert haben. Zudem sind sie kostenlos und lassen sich immer spielen, das bedeutet zur jeder Tageszeit, entweder auf dem PC, Handy oder Tablet.

Onlinespiele oder Gesellschaftsspiele?

Ich persönlich kann sagen, dass beide Arten von Spielen mir immer sehr viel Spaß gemacht haben. Natürlich sind Gesellschaftsspiele eine ganz andere Art der Spiele, ihr sitzt gemeinsam mit Freunden oder der Familie an einem Tisch und spielt in einer gemütlichen Runde, was bei Onlinespielen natürlich ganz anders ist. Dennoch kann ich auch aus Erfahrung sprechen und euch sagen, es ist gar nicht so schlecht, auch einmal alleine zu sein beim Spielen, denn der Kitzel packt euch genauso bei dieser Art von Spielen und fesselt euch. Zudem habt ihr online natürlich eine große Spielauswahl. Die Entscheidung, wer welche Spielart besser findet bleibt somit jedem Einzelnen von euch selbst überlassen.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

4 Gedanken zu “Gesellschaftsspiele, der Spaß für die ganze Familie

  1. Die Gesellschaftsspiele finde ich super toll. Was ich sehr bemerkenswert finde, ist, daß die Bleistifte mitgeliefert werden. Man fängt zu hause immer an zu suchen, wo ist ein Bleistift? dann geht die Suche nach dem Würfelbecher los, wir haben auch schon einenuen Zahnputzbecher genutzt. Ja, so ist das manchmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.