geburtstagseinladung paradies 1 - Gastartikel: 5 Tipps für die perfekte Geburtstagsfeier

Gastartikel: 5 Tipps für die perfekte Geburtstagsfeier

Den Geburtstag des Kindes zu feiern ist eines der Dinge, das alle mit großer Freude erfüllt: Unsere Kinder sind voller Vorfreude und können nicht aufhören daran zu denken, wie viele Tage noch bleiben, wie viele Freunde eingeladen werden, wie viele Geschenke sie erhalten, welchen Kuchen es geben wird, welche Spiele gespielt werden…. Und wir? Nun, für uns kann es unendlich komplizierter sein.

Desserts, Pizzen, Sandwiches, Teller, Besteck und Gläser. Lieber Recyclingpapier oder Kunststoff? Einladungen ja oder nein? Was ist, wenn wir über WhatsApp mit den Leuten Kontakt aufnehmen? Der Standort? Das Motto?

Kurz gesagt, die Geburtstage werden immer mehr zu Großereignissen und verwandeln die Eltern in Organisatoren, die nicht sehr präsent und vor allem zu gestresst sind, um einen so schönen Tag zu genießen.

Sehr oft machen wir einen schwerwiegenden Fehler, d.h. zu denken, dass es nicht notwendig ist, sich auf Event-Profis zu verlassen, weil sie in Bezug auf die Kosten zu teuer sind. Aber habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, wie viel es euch kosten würde, hin und her zu laufen, um alle notwendigen Aufträge auszuführen? Wie viel Zeit und wie viel Stress es kosten würde, die Geburtstagsfeier, von der euer Kind träumt, wahr werden zu lassen?

Hier einige Tipps zu einigen wesentlichen Punkten:

1.Immer mit der Ruhe

Denkt daran, dass die Feier für euer Kind ist und Kinder schätzen Einfachheit. Die Kinderaugen leuchten einfach auf, wenn sie sich vorstellen, den ganzen Tag mit ihren Freunden zu spielen und ein Extrastück Kuchen zu essen. Sie sind nicht interessiert an großen Banketten, großen Girlanden und Kleiderordnungen. Wenn ihr euch in der Organisation verliert, versucht euch zu fragen, ob dieser spezielle Punkt für euer Kind oder für euch wichtig ist. Ihr werdet sehen, dass die Liste mit Lichtgeschwindigkeit verkürzt wird.

2.Standort

Nun, hier gibt es die Qual der Wahl. Habt ihr einen schönen Garten und die Jahreszeit ist die richtige? Ausgezeichnet. Ist euer Kind ein eifriger Sportler? Warum also nicht einen Ausflug in ein Abenteuercamp organisieren? Der Park, Stadthallen, Spezialclubs mit Animateuren: die, die mehr bieten. Atmet tief durch: Das erste, an das ihr denkt, ist wahrscheinlich das Richtige.

3.Einladungen

Ihr könnt die Einladungen nicht weglassen, allein der Gedanke daran, sie nicht zu machen oder sie per SMS oder WhatsApp zu versenden, lässt euch erzittern? Nun: Warum sucht ihr euch nicht ein bestimmtes Motto mit eurem Kind aus und erstellt personalisierte selbstgemachte Einladungen?

Dinosaurier, Superhelden, Tiere, Zeichentrickfiguren, Piraten, Cowboys, Fußball, Prinzessinnen, Märchenfiguren…. Beispiele und Ideen können endlos sein. Wie die Fantasie Ihres Kindes.

4.Unterhaltung

Aktivitäten und Unterhaltung für Kinder sollten nicht kompliziert sein. Wenn ihr euch dafür entscheidet, die Feier in einem Raum zu veranstalten, der für Kinderfeste gemacht ist, wird wahrscheinlich schon Unterhaltung enthalten sein, aber ihr könnt immer noch einige andere Aktivitäten wie Zauberei, Gesichtsbemalung und Karaoke hinzufügen. Wenn ihr euch für eine Feier zu Hause oder in einem Park entscheiden, denkt daran, dass Kinder das Laufen, Springen und traditionelle Spiele lieben: Spielen mit Stühlen, Verstecken oder Schatzsuche wird immer ein Erfolg! Sorgt euch nicht zu sehr, Kinder finden immer einen Weg, Spaß zu haben, besonders in einem Park mit Freunden!

5.Delegieren

Delegieren zu lernen ist ein Zeichen großer Reife und Selbsterkenntnis. Denkt daran, wie schön es wäre, eure Idee mit einem Profi zu besprechen und die perfekte Feier unter eurer Aufsicht zu erleben.

Zu guter Letzt: viel Spaß! Welche Veranstaltung ihr auch immer für euer Kind organisieren möchtet, denkt daran, dass dieser Tag kein zweites Mal stattfindet. Ihr werdet diesen Moment nicht noch einmal erleben können, vielleicht mit weniger Angst oder vielleicht ohne Stress. Wir lernen von unseren Kindern, wie man heute lebendig und sorglos ist. Wir leben in einer Zeit, die uns großartige Werkzeuge wie das Internet und großartige Profis für praktisch alles bietet: Warum nicht mal ausprobieren?

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Gastartikel: 5 Tipps für die perfekte Geburtstagsfeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg