Familienurlaub mit Kindern in Spanien

Familienurlaub mit Kindern in Spanien

Wenn wir nicht gerade Urlaub in Holland machen, fahren wir gerne mit den Kids in den Süden. Hier ein paar Gründe, warum Spanien ein großartiges Ziel für Familienreisen ist.

Dank Sonne, Meer und Sand ist Spanien seit langem ein beliebtes Ziel für Familienurlaub. Aber Spanien hat noch viel mehr zu bieten: leckeres Essen, Natur- und Architekturwunder. Dabei könnt ihr wunderbar Familienspaß mit Geschichte und Kultur verbinden!

Stadt statt Strand

Das größte internationale Reisezentrum in Spanien ist natürlich Madrid, wo ihr wahrscheinlich landen werdet. Anstatt sich direkt auf den Weg zur Küste zu machen, solltet ihr ein oder zwei Tage in dieser schönen Stadt bleiben. Madrid hat unglaubliche historische und architektonische Sehenswürdigkeiten und beherbergt einige der besten Werke von Picasso und Salvador Dali.

Wenn ihr euch im sonnigen Süden niederlassen möchtet, sind Sevilla oder Malaga dir richtige Wahl. Da Malaga eine Hafenstadt ist, wird auch viel Wert auf köstliche Meeresfrüchte gelegt.

Tapas probieren

Tapas sind nicht einfach nur kleine Snacks – sie sind ein großer Teil der spanischen Sozialkultur. In Tapas-Bars herrscht ein reges Treiben, meist in Form von Einheimischen. Wenn ihr euren Kindern alle Geräusche, Gerüche und Geschmäcker Spaniens zeigen möchtet, geht einfach in eine Tapas-Bar. Es gibt auch viele kinderfreundliche Tapas Gerichte.

Kleinstädte erkunden

Zwischen den glitzernden Städten und sonnenverwöhnten Stränden ist Spanien voller gepflasterter Kleinstädten. Viele von ihnen sind von größeren Städten oder Ferienorten aus leicht zu erreichen.

Nicht zu übersehen ist Gibraltar mit seinem hoch aufragenden Felsen, der die ganze Stadt überschattet. Auch das charmante weiße Dorf Mijas Pueblo, wo man mit etwas Glück die marokkanische Küste vom Ufer aus sehen kann, ist einen Besuch wert.

Strandleben

Was ist ein Urlaub in Spanien ohne Strand? Dafür ist die Costa del Sol die richtige Anlaufstelle. Die „Sonnenküste“ erstreckt sich von Torremolinos bis kurz nach Estepona und bietet goldene Strände, Ausflüge und Strandpromenaden mit Sangrias für die Eltern und Churros für die Kinder.

Die passenden Hotels in Spanien findet ihr auf diesem Link und den Mietwagen bei DoYouSpain!

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.