Familienurlaub in Tschechien – die besten Reiseziele

Familienurlaub in Tschechien – die besten Reiseziele

Tschechien ist ein äußerst vielseitiges Land voller unberührter Landschaften und historischer Städte. Aufgrund dieser Vielfalt verbringen etliche Familien ihren Urlaub in Tschechien, denn dort gibt es auch für die Kinder eine ganze Menge zu entdecken. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag einige der zahlreichen Attraktionen in Tschechien einmal vorstellen und Ihnen verraten, wieso Tschechien für einen Familienurlaub derart gut geeignet ist.

Zahlreiche Attraktionen und Aktivitäten für die ganze Familie

Tschechien ist ein äußerst familienfreundliches Land, sodass die Jüngsten während ihres Sommer- oder Winterurlaubs in dem deutschen Nachbarland ganz besonders auf ihre Kosten kommen. Denn dort ist die Anzahl an möglichen Aktivitäten überdurchschnittlich groß und die Preise, die man in dem Land für Verpflegung und Unterkunft bezahlt, sind deutlich günstiger als hierzulande. 

Allerdings benötigen Familien, die mit dem Auto oder dem Wohnmobil nach Tschechien einreisen, seit dem Jahr 2021 eine digitale Mautvignette, die ab 18,95 Euro erhältlich ist. Damit können Familien das Land für 10 Tage bereisen und dort die folgenden Attraktionen und Aktivitäten entdecken.  

Das Riesengebirge

Das Riesengebirge gehört zu den größten Gebirgen in Tschechien und kann sowohl im Sommer als auch im Winter erkundet werden. Während man dort im Sommer wandern kann, ist das Gebirge im Winter äußerst gut zum Skifahren geeignet.

Prag

Prag ist die Hauptstadt Tschechiens und bietet sich hervorragend für einen Kurzurlaub oder einen Tagesausflug an. Prag ist aus Deutschland sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug oder dem Flugzeug erreichbar. Zu den beliebtesten Aktivitäten von Familien gehört unter anderem ein Besuch in dem dortigen Zoo. Doch auch das Spiegellabyrinth oder der Sea World Vergnügungspark auf dem Messegelände gehören zu den Attraktionen in Prag. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei Prag um eine Altstadt handelt, kann es mitunter ein wenig problematisch sein, die Stadt mit einem Kinderwagen zu erkunden. Darum sollten Kleinkinder am besten in einer Trage transportiert werden. 

Urlaub auf dem Bauernhof

In Tschechien gibt es noch etliche Bauernhöfe, wo Familien mit Kindern ihren Urlaub verbringen können. Auf diese Weise können Kinder den Alltag auf einem Bauernhof hautnah miterleben und dort sogar das Reiten erlernen. Zu den weiteren Highlights gehören auf einem Bauernhof beispielsweise Übernachtungen in einem Indianer-Zelt, der tägliche Kontakt zu verschiedenen Tieren sowie natürlich auch das einheimische Essen. Außerdem finden in der Umgebung von Bauernhöfen regelmäßig Feste oder kleine Veranstaltungen statt. Zu erreichen sind die meisten Bauernhöfe in Tschechien am besten mit dem Auto, da diese zumeist sehr ländlich gelegen sind. Übernachten können Sie während dem Urlaub auf einem Bauernhof wahlweise in einem Ferienhaus oder dem eigenen Camper.   

Aquaparks und Freizeitparks

In Tschechien gibt es etliche Kurorte und Thermal-Regionen, die auch für Kinder interessant sein können, wie zum Beispiel das Centrum Babylon, welches neben einem Aquapark auch einen kleinen Vergnügungspark beherbergt. Dort gibt es spektakuläre Lasershows sowie Aquarien zu bestaunen und die Kinder können sich auf den vorhandenen Wasserburgen und Rutschen so richtig austoben. Währenddessen können die Erwachsenen in der Sauna, den Whirlpools sowie den beeindruckenden Höhlenlandschaften einmal ganz in Ruhe entspannen. Für eine Übernachtung bietet sich das zugehörige Wellnesshotel ganz hervorragend an, da Familien das Gesamtpaket zum Sparpreis erhalten.   

Urlaub am Wasser

Für Familien, die ihren Urlaub am liebsten am Wasser verbringen, empfiehlt sich in Tschechien die Talsperre Jesenice, die in der Region Karlsbad gelegen ist. Aufgrund der geringen Entfernung zu einem Aquapark, lässt sich ein Aufenthalt an der Talsperre Jesenice perfekt mit einem Tagesausflug in einem Thermalbad verknüpfen. Zudem gibt es rund um die Talsperre etliche Badestrände und Naturbäder sowie zudem auch Möglichkeiten zum Surfen, Tauchen oder Segeln. Oder Sie entspannen einfach in einem der Strandkörbe direkt am Wasser und lassen sich dabei die Sonne auf den Bauch scheinen.  

Bild von Jan Blanicky auf Pixabay

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner