Dole Earth

Ich denke mal so ziemlich jedem ist die Marke „Dole“ ein Begriff?!

Wir lieben ja vor allem die „Fruit Snacks“, kleine Kunststoff-Pöttchen mit gemischten Früchten – einfach lecker 🙂

Bekannt ist der weltweit größte Anbieter von Obst und Gemüse aber vor allem durch die qualitativ hochwertigen Bananen.

Ab sofort werden diese mit einem „Farm Code“ versehen, mit dessen Eingabe man auf der Internetseite www.dole-earth.com Informationen zur Region und sogar zur Plantage der gekauften Banane erhält. So erfährt man vom Obstanbau bis zum Weg in den Supermarkt alles über das gekaufte Produkt.

Durch diese innovative Transparenz im Anbau tappen Verbraucher nicht länger im Dunkeln, wenn es um Ursprung, Herkunft, Produktion und Vertriebskette der gekauften Produkte geht.

Auf Dole Earth erfährt man alles über Anbaumethoden, Qualitätskontrollen und Verpackung der Produkte und kann so die Geschichte der Früchte verfolgen.

Besonders schön finde ich den virtuellen Rundgang über die Obstplantagen – man ist quasi live bei der Arbeit auf den Farmen dabei und lernt den ein oder anderen der mehr als 59.000 Dole-Mitarbeiter kennen.

Durch diese Nähe und Transparenz erhält man einen schönen Einblick in den Obstanbau und Vertrieb und sieht die Arbeit und Sorgfalt, die dahinter steckt, Woche für Woche die besten Früchte an den Kunden zu liefern.

Passend zum neuen Portal präsentiert sich auch die Hauptseite Dole.de in einem neuen, frischen Corperate Design und mehr Transparenz. Zu jedem Produkt gibt es nun nicht nur Nährwertangaben, sondern auch Informationen zur Herkunft. Außerdem viele Tipps zur Aufbewahrung, Zubereitung und Informationen, in welcher Zeit die Produkte erhältlich sind.

Es gibt auch einen sehr anschaulichen Clip von Dole Europe:

gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO