Diono Zubehör für Kinderwagen, Auto und Co

Wir haben ein tolles Paket von Diono erhalten welches viele nützliche Dinge fürs Auto, den Kindersitz oder den Buggy beinhaltet. Ob mich die Artikel auch überzeugen konnten und für was sie nützlich sind möchte ich euch heute gerne erzählen:

Über Diono:
Diono hat mittlerweile mehr als 100 Produkte auf dem Markt, die in 54 Ländern weltweit erhältlich sind. Das Unternehmen unterhält Standorte in Deutschland, den USA, Großbritannien, Frankreich und Kanada, über die es den alltäglichen Bedarf von Familien an Kinderautositzen, Aufbewahrungstaschen und damit verbundenen Zubehörprodukten für Reisen und Buggies deckt, die sich das Vertrauen und den Respekt von Eltern in aller Welt erworben haben.

Unsere Testprodukte:
k-P1060653
Wir haben insgesamt fünf Produkte zum Testen erhalten, die eigentlich universell einsetzbar sind. Somit ist es also egal welches Auto, welchen Buggy oder welchen Kindersitz man hat.

 

Seat Belt Pillow (Preis ca. 12 Euro):
Das graue Gurtkissen eignet sich vor allem für lange Autofahrten während die Kinder gerne mal einschlafen. Aber auch für Mama ist es toll, ich hab es getestet 😉 so erspart man sich das lästige „Kissen an die Scheibe legen“ und man hat auch keine unschönen Abdrücke im Gesicht. Durch den Klettverschluss ist es schnell angebracht, wobei ich es auf Grund der Größe nicht durchgehend am Gurt befestigt lassen würde. Der Kissenbezug kann zudem ohne Probleme gewaschen werden, da das Innenkissen herausnehmbar ist.

Soft Wraps (Preis ca. 10 Euro):
Diese kleineren Gurtkissen sind mit Memory Foam gefüllt und passen sich so besonders gut den Gegebenheiten an. Sie sind wendbar und können somit von beiden Seiten genutzt werden – entweder schwarz oder anthrazit. Zuerst habe ich Sie bei unserem Großen an den Autositz gemacht, jedoch ist dieses eher nachteilig, da das Polster immer nach oben rutscht und so der Gurt nicht mehr richtig eingezogen wird wenn das Kind sich nach vorne beugt und der Gurt lockerer geworden ist. Somit sind die beiden Soft Wraps nun an die Gurte vom Buggy gewandert.

Ultra Dry (Preis ca. 15 Euro):
Kommen wir zu meinem Lieblingsprodukt, dem wasserundurchlässigen Sitzschoner. Gerade wenn Kinder trocken werden, kann es schnell mal zu einem Missgeschick kommen. Sei es bei längeren Autofahrten oder auch „einfach so“ weil die Ampel zu lange rot ist ;). Der Dry Seat kann ganz einfach auf dem Kindersitz oder auch dem Buggy angebracht werden. Auf der Unterseite ist eine wasserundurchlässige Schicht, die den Sitz schützt. Perfekt auch, wenn das Kind sich mit der Hose in eine Pfütze gesetzt hat, und man es nicht ohne Hose in den Sitz setzen möchte. Der Oberstoff ist weich und bequem und wenn man die Einlage nicht benötigt, lässt er sich einfach klein im Handschuhfach oder dem Kofferraum verstauen.

Ultra Mat (Preis ca. 30 Euro):
Hierbei handelt es sich um einen Schutz für die Autopolster. Die Ultra Mat hilft dabei, den Kindersitz vor dem verrutschen zu schützen und dabei Druckstellen auf dem Polster und der Rückenlehne zu verhindern. Für die Isofixvorrichtungen sind dabei extra Spalten ausgespart, damit auch das Befestigen zu keinem Problem wird. An der Unterseite ist dann noch eine Netztasche für zum Beispiel Spielzeug, einen Trinkbecher oder Feuchttücher.

Baby Organizer (Preis ca. 20 Euro):
Der Baby Organizer ist quasi ein 3 in 1 Artikel. Man kann ihn als Tasche für unterwegs, als Utensilo fürs Auto oder auch als Organizer für den Buggy / Kinderwagen verwenden. Alles wird innerhalb weniger Minuten umgehängt oder es werden einfach Reißverschlüsse geschlossen und schon kann es weitergehen. So entfällt das lästige umpacken und man hat immer alles zur Hand – er bietet einige Fächer und Platz für einen Trinkbecher.

Fazit:
Preislich finde ich die Artikel wirklich super und auch qualitativ konnten mich alle überzeugen. Alle Produkte sind gut durchdacht und bieten auch den Eltern gewisse Vorteile ;). So muss man zum Beispiel nicht mehr alles von der Autositztasche in die Tasche des Buggys umladen, sondern hängt einfach schnell die Tasche um. Einen Artikel wie den Dry Seat habe ich noch nie vorher gesehen und freue mich diesen entdeckt zu haben. Diono bietet noch viele weitere tolle Zubehörprodukte die es bei diversen Onlinehändlern gibt. Meine oben angegebene Preise habe ich meist von Amazon, jedoch findet ihr hier noch eine Liste weiterer Händler.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO