Die Abrechnung von Chris Pavone

Die Abrechnung von Chris Pavone

Heute möchte ich euch den Thriller Die Abrechnung von Chris Pavone vorstellen.

Die Abrechnung

  • Thriller
  • Einband: Paperback
  • Verlag: Penguin Verlag
  • Seitenzahl: 576 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Autor: Chris Pavone
  • ISBN: 978-3-328-10609-8
  • Erschienen am 9.08.21

Inhalt

Ein Attentäter vor dem Louvre. Eine Stadt in Aufruhr. Eine Angst, die jeder kennt.

Paris, 9 Uhr morgens, zur Rush Hour: eine Bombendrohung und ein herrenloses Gepäckstück am Gare de Lyon, den die Polizei sofort evakuiert. Verdächtige Gegenstände tauchen an den Sehenswürdigkeiten der Stadt auf. Und auf dem Vorplatz des Louvre steht plötzlich ein Mann – er trägt eine Sprengstoffweste am Körper, und einen Koffer in der Hand.

Während die Menschen in der Stadt in Panik geraten und sich Scharfschützen auf den Dächern des Museums platzieren, ahnt die Amerikanerin Kate Moore, dass der Ausnahmezustand mit ihr zu tun hat. Mit ihrem stillgelegten Leben als Geheimagentin. Und mit ihrer Familie, die sie um jeden Preis beschützen muss.

Meine Meinung 

Mit diesem Thriller habe ich mich leider sehr schwer getan. Ein Buch muss mich bereits auf den ersten Seiten begeistern, falls dies nicht der Fall ist tue ich mich sehr schwer weiterzulesen. Ich habe nun nach der Hälfte aufgegeben und kann mir somit kein richtiges Urteil bilden. Mir hat der Schreibstil nicht gut gefallen. Vielleicht gebe ich diesem Buch zu einem späteren Zeitpunkt eine zweite Chance und ergänze hier meine Meinung.

Heute kann ich euch diesen Thriller leider nicht empfehlen.

Teresa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner