Der Test: Was wird zum Schulstart wirklich benötigt?

Der Test: Was wird zum Schulstart wirklich benötigt?

Es scheint schon fast ein Wettbewerb zu sein, wenn es darum geht, sein Kind für den Schulstart alles Wichtige zu beschaffen. Der Ernst des Lebens beginnt zumeist mit der Schulzeit, dafür soll das eigene Kind dann aber auch perfekt ausgestattet sein, damit es alle Möglichkeiten hat.

Doch was wird für einen guten Schulstart wirklich benötigt und was ist nur netter Schnickschnack, der aber eigentlich gar nicht gebraucht wird.

Los geht es meistens bereits bei der Einschulung mit der Schultüte. Hierbei handelt es sich um einen Brauch in Deutschland, der schon seit Jahren durchgeführt wird und irgend wie auch nicht mehr wegzudenken ist. Dabei stellt sich bei Müttern immer die gleiche Frage: Selbst basteln oder sich die Mühe sparen und einfach eine fertige Schultüte kaufen?

Schultüten gibt es in allen Formen und Farben. Eine schöne pferdige Schultüte für das Mädchen und bei dem Jungen muss es natürlich ein Fußballer sein, der groß auf der Schultüte zu sehen ist. Selbst wenn ihr nichts von dem Trend mit Schultüten haltet, solltet ihr dem eigenen Kind zumindest eine kleine Schultüte besorgen, damit es im Gegensatz zu den ganzen anderen Kindern nicht ohne Tüte dasteht. Ihr wissen noch nicht, was in die Tüte soll? Hier ein Tipp für Euch: https://www.dietestfamilie.de/produkttest-siku-baugrube/ .

Doch was ist mit den anderen wirklich wichtigen Dingen, die zum Schulstart benötigt werden? Schulranzen und Turnbeutel dürften hier ganz oben stehen.

Wie sollte der perfekte Schulranzen sein?

Bei der Wahl des Schulranzens sollte definitiv auf Qualität gesetzt werden, denn im besten Fall wird das Kind damit viele Jahre zur Schule gehen, bevor wieder ein neuer Ranzen angeschafft wird. Noch dazu ist der eigene Schulranzen für die Kinder oftmals ein absolutes Highlight. Was für Kriterien sollten beachtet werden?

-Sicherheit des Schulranzens:

Gerade wenn es im Winter dann zum Bus geht oder der Weg zur Schule direkt angetreten wird, ist es oftmals dunkel und die Kinder sind nicht mehr gut erkennbar. Umso wichtiger ist es, dass der Ranzen über mehrere Reflektoren verfügt, damit die Kinder zumindest von hinten frühzeitig erkannt werden können.

Ergonomie:

Hierbei handelt es sich um ein sehr wichtiges Stichwort. Bereits in frühen Jahren müssen die Kleinen sehr viele Schulbücher und Co. mit sich herumtragen, sodass es sehr wichtig ist, dass der Ranzen dafür ausgestattet ist. Dafür sollte dieser auf jeden Fall eine ausreichende Rückenpolsterung besitzen und alle Riemen sollten möglichst ergonomisch sein.

-Größe und Komfort:

Hier spielt vor allem der Preis eine Rolle, den man bereit ist zu zahlen. Der Ranzen sollte auf jeden Fall groß genug sein, damitnicht nur die Schulsachen, sondern auch Pausenbrote etc. noch genügend Platz finden. Gleichzeitig spielt hier natürlich auch die räumliche Aufteilungdes Ranzens eine wichtige Rolle. Die genannten Kriterien sind beim Kauf am Wichtigsten, während die meisten anderen Aspekte vielmehr nach eigenen Wünschen bestimmt sind. Unter https://ranzen-test.de/ sind weitere wichtigen Kriterien zu finden.

Was ist sonst noch wichtig für den Schulstart?

Schulranzen ist natürlich nicht gleich Schulranzen und deshalb gibt es von den verschiedenen Herstellern inzwischen auch ganz unterschiedliche Modelle. Da noch den Überblick zu behalten und das passende Modell zu finden, dürfte gar nicht so einfach sein. Ein Vergleich im Internet kann daher sehr sinnvoll sein.

Doch was gehört noch mit in die Schule?

Ein guter Turnbeutel darf hier auf keinen Fall fehlen, damit die Sportkleidung gut transportiert werden kann und nicht etwa noch irgendwie in den Ranzen gequetscht werden muss. Zusätzlich ist eine gute Federmappe aber mindestens genauso unerlässlich, denn sie wird in beinahe jeder Unterrichtsstunde verwendet. Dabei kommt es vor allem auch auf den Inhalt an, denn die Stifte werden oft benötigt und sollten daher qualitativ hochwertig sein, genauso wie der andere Zubehör. Weitere wichtige Dinge für den Schulalltag könnten eine Schutzhülle für den Ranzen bei Regen sein oder Trinkflasche und Brotdose für das Pausenbrot. Angeschafft werden sollten außerdem Mappen und Co., je nachdem was von der Schule gefordert wird.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Ein Gedanke zu “Der Test: Was wird zum Schulstart wirklich benötigt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.