Degustabox August – eine Box für Klein und Groß

Auch in diesem Monat hatten wir Glück und durften die Degustabox testen. In der letzten Box waren schon einige Getränke zu finden und das ist auch in diesem Monat so. Mich persönlich stört es nicht da ich gerne neue Getränke probiere, jedoch probiere ich auch genau so gerne andere Sachen 😉

Über die Degustabox:
Bei der Degustabox handelt es sich um eine Überraschungsbox. Zum Preis von 14,99€ (inkl. Versand) erhält man zwischen 10 und 15 verschiedene Produkte aus dem Lebensmittelbereich monatlich per DHL geliefert. Enthalten sind sowohl neue Produkte großer Marken als auch interessante Produkte kleinerer Anbieter. Die Box kann auch als 3-, 6- und 12-monatiges Abonnement zu einem günstigeren Preis verschenkt werden. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden, sodass man kein Risiko eingeht.

k-P1060298

Kinder Em-eukal kenne ich schon seit dem ich Kind bin 😉 die Lollys kannte ich aber bisher noch nicht. Da ich in der letzten Woche extrem erkältet war haben mir die Em-eukal das Leben gerettet ;). Sie schmecken richtig lecker nach Wildkirsche und diese Variante ist zudem zuckerfrei. Gerade für die Nacht greife ich immer auf zuckerfreie Varianten zurück, versuche aber auch so generell darauf zu achten.

k-P1060299
Bei Little Miracles handelt es sich um einen Bio-Eistee. Direkt aus dem Kühlschrank ist er wirklich eine tolle Erfrischung – nicht zu süß und fruchtig mild im Geschmack. Über die LIMUH Trinkpäckchen hatte Eva ja bereits berichtet, unsere Meinung dazu ist aber ähnlich. Nicht zu süß und wirklich lecker.
WUMMS kannte ich bisher auch noch nicht, erinnerte mich aber nach dem auspacken an die Müsliriegel die unsere Kinder immer essen ;). Gepresste Mangos, Aprikosen, Datteln und Cashew-Nüsse in Oblaten. Mein Fall war es so gar nicht, mein Mann hat sich dann aber geopfert und es aufgegessen :P.
k-P1060305
Bier auf Wein – das lass sein. SIN No 8 gibt es seit März 2014 und joar… was soll ich sagen… auch nicht meins, so gar nicht, überhaupt nicht. Mein Mann gesagt „ich trinke das nur weil drauf steht das da Bier drin ist“ 😉 ich werde es nicht nachkaufen, es war aber eine Erfahrung wert und wie gesagt, mein Mann fand es nicht so schlimm.
k-P1060301 k-P1060303

Über dieses Produkt habe ich mich sehr gefreut. Der indonesische Bio-Reis des Unternehmens Lotao stammt aus 100%-Fair Trade Handel und unterstützt als einziger Anbieter den nachhaltigen Reisanbau bzw. die Reisbauern in Indonesien. Über 2.300 Kleinbauern aus der Java-Region produzieren diesen Fairtrade-zertifizierten Reis nach einem nachhaltigen Anbaukonzept. Die Sunria-Jute-Beutel sind Unikate und werden von lokalen Künstlern konzipiert, anschließend vor Ort von den Frauen der Reisbauern in Handarbeit hergestellt. Die Anbau-Kriterien für diesen Reis sind strenger als die des üblichen Bio-Anbaus, dadurch wird er nährstoffreicher und um einiges aromatischer. Mit dem Projekt „Reis macht Schule“ unterstützt das Unternehmen neben den Kleinbauern in Indonesien auch das Kinder- und Jugendwerk ARCHE in Deutschland.

Die Zubereitung fand ich etwas ungewohnt, da der Reis erst abgespült werden muss um danach ca. 30 Minuten zu kochen. Nach dem kochen ist die Konsistenz immer noch relativ fest und der Geschmack wirklich aromatisch lecker. Gerne mehr solcher Produkte in die Box!

Degustabox August 2014 (2)

Helden Zack! (von Eva getestet)
Als ich die Packung gesehen habe, dachte ich direkt „das wäre doch ein schöner Snack für die Schule!“. Leider mag Zoe die Getreide-Sterne nicht und auch Jamie ist nicht überzeugt. Also ist die Packung mit ins Büro gekommen – schließlich wollen wir uns gesund ernähren (wir kaufen auch nur noch die Schokolade mit Joghurt drin *gg). Eine 50g Packung ist zum Preis von 0,99€ erhältlich. Enthalten sind unter anderem Maisgrieß, Hafervollkornmehl, Datteldicksaft, Reismehl, Apfeldicksaft, Sojamehle und Zimt, aus kontrolliert biologischem Anbau. Trotzdem schmecken die Sterne nicht zu gesund. Durch den Apfelgeschmack sind sie leicht süß und auch die feine Zimtnote passt.

Degustabox August 2014 (1)

Berliner Kindl Weisse Mix Cups (von Eva getestet)
Die Berliner Kindl Weisse Mix Cups kannte ich schon vorher. Bei uns in OWL ist Weißbier eher selten, in Kombination mit den Mix Cups wird es als Bier-Mix-Getränk aber durchaus wieder interessant, auch für den Westfalen ;). Um die Mix Cups nutzen zu können, muss man allerdings vorerst Berliner Kindl Weisse kaufen. Im Pils schmeckt der Sirup nicht, das haben wir natürlich auch schon ausprobiert, denn Herforder ist bei uns eigentlich immer im Kühlschrank. Mit gut gekühlter Berliner Weisse schmecken die Mix Cups aber richtig gut. Besonders gut schmecken uns die „roten“ Sorten, schön süß und süffig :).

Fazit:
Relativ getränkelastig aber trotzdem eine gute Mischung aus bekannten Artikeln und Produkten die ich sonst wahrscheinlich nie gekauft hätte. Gerne mehr Produkte die, wie zum Beispiel der Reis, beim Kauf des Artikels andere Projekte unterstützen um so mehr darauf aufmerksam zu machen.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

2 commenti su “Degustabox August – eine Box für Klein und Groß

  1. Hallo,
    ich bin ein neugieriger und kontaktfreudiger Mensch der gern neues ausprobiert und erlebt daher würde ich mich sehr freuen wenn ich an den Tests teilnehmen dürfte und auch meine Familie ist neuem gegenüber sehr aufgeschlossen.
    Wir sind eine Patchwork Familie und leben in einem 5 Personen Haushalt und am Wochenende sind es 6 Personen da mein Sohn dann zu Besuch ist.
    Es sind also genügend „Versuchskaninchen“ vorhanden!
    ;o)
    Würde mich freuen an der Erfahrung teilhaben zu können.
    Gruß
    Oliver

  2. Gerne würde ich Euer Produkt testen. Ich betreibe einen kürzlich erarbeiteten Blog und wäre erfreut über die div. Produkte berichten zu können. Zudem habe ich eine große Familie und einen riesigen Freundes – und Bekanntenkreis!!!
    Produktetestenjani.jimdo.com
    mit freundlichem Gruß
    Janet Rössler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO