Clever sparen mit Coupons

Neurologen haben erstmals die Gehirnaktivität beim Einlösen eines Gutscheins untersucht und dabei festgestellt, dass das Einlösen eines Online-Rabattgutscheins vom Gehirn als Geschenk wahrgenommen und mit einer entsprechenden Portion des Glückshormons Oxytocin belohnt wird. Oxytocin wird häufig als „Kuschelhormon“ bezeichnet, da es die Mutter-Kind-Bindung stärkt, Empathie und die soziale Wahrnehmungsfähigkeit verbessert, etwa beim Erkennen von Emotionen und Gesichtern. Die Forscher der kalifornischen Claremont Universität folgerten daraus, dass das Einlösen eines Onlinerabattgutscheins vom menschlichen Gehirn als soziale Interaktionen empfunden wird. Es sei der soziale Aspekt, so die Interpretation der Wissenschaftler, der das Glücksgefühl beim Einlösen eines Gutscheins auslöse und nicht das gesparte Geld an sich. Beim Geldabheben, also der Interaktion mit einem Bankomaten, fehlt die soziale Komponente. Von Bargeld aus der Wand zeigt sich der Oxytocinspiegel unbeeindruckt.

Dank seriösen Couponsseiten ist es möglich, Online-Rabattgutscheine und Sonderangebote für fast jedes im Internet erhältliche Produkt zu finden. Das Haushaltsbudget schonen und sich gleichzeitig selbst belohnen, Coupons machen’s möglich! Insbesondere Frauen machen gerne Gebrauch von Gutscheincodes um beim Online-Einkauf Geld zu sparen. Über 70% der im Rahmen einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmen GfK und der Savoo GmbH befragten weiblichen Internetnutzer gaben an, häufig Coupons zu verwenden. Betrachtet man den Unterschied zwischen den Geschlechtern, scheint sich bei den Männern das alte Vorurteil von der Freude am direkten Vergleich zu bestätigen. Fast zwei Drittel der befragten Männer gaben an, regelmäßig Vergleichsportale zu besuchen.

Wie Online-Rabattgutscheine funktionieren erklärt Bruno Acar, Leiter des Gutscheinportals Savoo.de: „Savoo prüft die Sonderangebote der Online-Händler und bietet kostenlos und ohne Registrierung einen tagesaktuellen Überblick über die attraktivsten Sparangebote im Netz. Coupons sind leicht anzuwenden. Hat man einen Gutschein für das gewünschte Produkt ( z.B. Kinderspielzeug einer bestimmten Marke oder den Blumenstrauß zum Muttertag) entdeckt, wird der Gutscheincode im beim Bestellvorgang in das entsprechende Feld eingetragen und automatisch vom Rechnungsbetrag abgezogen.“

Produced by Savoo.de

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO