Breakfast for better days mit KELLOGG’s

„Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages“ – das hat schon immer mein Papa gesagt und da ist auch etwas dran. Gut gestärkt lässt es sich viel besser lernen und arbeiten.
Trotzdem fällt mein Frühstück unter der Woche eher spärlich aus – ein Kaffee und ein Joghurt. Die Kinder essen morgens zu Hause nur ein Brot, richtig gefrühstückt wird dann im Kindergarten oder in der Schule. Wir müssen eh schon um kurz vor sechs aufstehen, da bleibt leider keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Am Wochenende frühstückt dann die ganze Familie ausgiebig gemeinsam – mit Eiern, frischen Brötchen und gerne auch mal einer Schüssel KELLOGG’s Cornflakes.
Unter dem Motto „Breakfast for better days“ hat KELLOG 2013 eine besondere Charity Promotion gestartet: bis Ende 2016 sollen weltweit eine halbe Milliarde Frühstücke bereitgestellt werden, über 2 Millionen Portionen werden über die KELLOGG (Deutschland) GmbH beigesteuert.
Von Oktober bis Dezember 2014 spendet KELLOG beim Kauf einer Aktionspackung KELLOGG’S® eine Portion Cerealien an die Tafeln in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Denn jedes Kind verdient laut KELLOGG ein Frühstück und viel zu viele Kinder und Jugendliche starten mit knappem oder sogar ganz ohne Frühstück in den Tag.
Ausschließlich für die Promotionware hat KELLOGG im Oktober einen Tag lang 800.000 Packungen produziert. Dieser Prozess bis hin zur Übergabe an die Tafel und auf den Frühstückstisch in der Familie wurde in einem Video festgehalten:

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO