Bogs Stiefel Kids Classic Solid im Test

Bogs Stiefel Kids Classic Solid im Test

Spätestens seit dem letzten Wochenende ist klar: der Winter ist nun auch in OWL eingekehrt. Zeit also, die Ballerinas und Turnschuhe in den Schrank zu verbannen und die Stiefel und Winterschuhe rauszuholen! Für die Kinder haben wir zwei Paar Bogs Stiefel Kids Classic Solid von der Firma Bogs zum Testen erhalten.

Bogs Stiefel im Test

Ich muss gestehen, dass ich die Marke Bogs vorher noch nicht kannte. Die Stiefel sehen auf den ersten Blick aus wie „normale“ Gummistiefel. Aber sie sind nicht nur 100% wasserdicht, sondern haben zudem noch eine 7mm Neoprenisolierung, die die Füße sogar bei Minustemperaturen (bis -30°C!) warm hält. Innen bestehen die Stiefel aus einem „Vier-Wege-Stretch-Material“, welches sich angenehm weich an die kleinen Füße schmiegt. Außerdem ist das Material schweißabsorbierend und Dank Einlegesohle mit DuraFresh-Technologie wird eine Geruchsbildung reduziert.
Die Außensohle und das Profil der Bogs Kids Classic Solid Stiefel hinterlassen keine Streifen auf Fliesen und co. und auch Schmutz wie Schlamm und Erde bleiben nicht haften. Trotzdem rutscht man mit den Stiefeln auch auf rutschigem Untergrund wie feuchten Blättern nicht aus und man hat einen guten Halt darin.
Dank der Aussparungen oben am Schaft können die Stiefel – im wahrsten Sinne des Wortes – kinderleicht an- und ausgezogen werden. Beide Kinder bekommen die Stiefel ohne Hilfe an, ein großer Vorteil zum Beispiel im Kindergarten.

Bisher haben die Kinder die Stiefel nur bei Regen und Matsch getragen, mal schauen ob sie tatsächlich auch im Schnee warm genug sind,ich halte euch auf dem Laufenden!
Die Stiefel sind zum Preis von 79,95€ erhältlich. Auf den ersten Blick erscheint das recht teuer, da man die Gummistiefel aber theoretisch ganzjährig tragen kann und sie Dank hochwertigem Naturkautschuk jahrelang halten (also durchaus auch noch für das zweite und dritte Kind), ist der Preis schon gerechtfertigt. Insbesondere für Kinder (wie meine), die immer „Hitze“ haben und am liebsten auch im Winter barfuß rumlaufen würden, sind die Bogs Gummistiefel eine gute Alternative zu dick gefütterten Winterstiefeln.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Ein Gedanke zu “Bogs Stiefel Kids Classic Solid im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.