Blumen machen glücklich!

Blumen machen glücklich!

Textnachrichten am frühen Morgen, Anrufe bis spät in die Nacht, Filmabende, Abendessen in schicken Restaurants, lange Fahrten ins Grüne oder ans Meer und was nicht noch alles! – Wir waren alle dort und haben das getan! Es gibt einen entscheidenden Punkt in jeder Beziehung, an dem es sein muss – tatsächlich – wirklich – unvermeidbar!

Es ist eigentlich lächerlich, konsumierend und du kannst in jeder anderen Situation gut ohne leben! Doch wenn Worte Gefühle nicht mehr übertreffen, nicht mehr erklären können, was du empfindest – du aber entschlossen bist, den ewigen Weg zu gehen, dann gibt es nur einen Weg, deine Liebe auszudrücken – mit Blumen!

Blumen vermitteln die Gefühle des Herzens, wenn alles andere versagt! Sie sind die wahren Botschafter der Gefühle, seit die erste Liebessonette geschrieben wurde – und lange bevor Romeo schmachtend zu Julia auf ihrem Balkon heraufsah.

Hier kommen 5 erstaunliche Möglichkeiten, um Deinen Lieben die aufrichtigsten Absichten Deines Herzens auszudrücken. Du kannst diese Blumen beim Floristen selbst aussuchen, keine Frage. Doch es ist immer besser, Grüße übermitteln zu lassen – ein Job, den Dein Blumenladen – perfekt beherrscht.

Blumen sind Heiler

Unsere Gefühle sind wie die schönen Blüten in einem Garten, die man vielleicht nicht berührt, deren Duft aber den gesamten Raum zu einem Ort macht, an den man sich erinnert. Blumen vermitteln die unausgesprochene Botschaft von Sympathie und Harmonie, wenn ein Freund oder ein geliebter Mensch herausfordernde Zeiten durchlebt. Weiße Lilien und Rosen sind die besten Friedensboten, wenn eine besondere Person in Not ist. Sie geben die Nachricht laut an den Empfänger weiter: “Wo Blumen blühen, tut sich Hoffnung auf!”

Blumen sind Liebesboten

Liebe kann ohne die Erwähnung von Rosen nicht richtig definiert werden. Liebe ist ein starkes Gefühl, das in zwei Teile geteilt wird und Rosen bringen diese beiden verliebten Menschen nahe zusammen. Als traditionelles Symbol für Liebe und Romantik sind rote Rosen die perfekte Möglichkeit, einem Liebhaber zu sagen: “Du bist der Eine”. Die Herrscher der Romantik, Rosen, nehmen mich sofort mit nach Hause und haben die Energie, Liebende ihr Herz für einander öffnen zu lassen.

Blumen haben Kräfte

Jemand sagte es richtig: “Was für ein verlassener Ort wäre eine Welt ohne Blume! Es wäre ein Gesicht ohne Lächeln, ein Fest ohne Begrüßung. Sind nicht Blumen die Sterne der Erde, und sind nicht unsere Sterne die Blumen des Himmels? “Sie haben die magischsten Kräfte, um eine Person und sogar einen Ort mit düsterer Stimmung zu erleuchten. Ihre bloße Anwesenheit reicht aus, um langweilige Momente im Leben eines jeden aufzuhellen.

Liebe ist … wo Blumen sind!

Eine Blume kann nicht ohne Sonnenschein blühen und der Liebhaber kann seine liebevollen Wünsche nicht ohne Blumen bekennen. Wenn eine Person verliebt ist, hat sie ein Lächeln im Gesicht und die Essenz roter Rosen verschönert ihren Tag. Romantik in modernen und sogar traditionellen Beziehungen beginnt mit einem Strauß Rosen. Es ist nicht zu leugnen, dass Blumen die Sprache der Liebe sprechen. Um Ihre Liebe auszudrücken, vorzuschlagen oder zu beruhigen, müssen Sie Rosen, Orchideen oder Paradiesvögel verwenden.

Blumen machen alles schön

Wir können viel von Blumen lernen. Sie lehren einen die Botschaft von “Kopf hochhalten” und an seinen wahren Wurzeln festzuhalten, auch wenn es keinen Raum für Anerkennung gibt. Jeder kleine und neue Blumenzweig ist das Zeichen des Sieges für sich, und man sollte seine Siege feiern, sei es klein oder groß inmitten des Meeres der Menschen. Als Zeichen der besten Wünsche oder um jemandem zu gratulieren, dürfen Sie daher die bunten Blüten nicht vergessen.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Ein Gedanke zu “Blumen machen glücklich!

  1. Der Blumemsrauß soeht ja super toll aus. Er macht fröhlich und verbreitet gute Laune. Dazu kommt noch, da darin schon Tulpen stecken, es sind meine Liebeingsblumen. Bei Uns gibt es entweder in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr Tulpen oder in der ersten Januarwoche Tulpen. Ich bin immer die erste in der Famiie due Tulpen kauft. ich kaufe immer zwei Sträuse, aber nicht weiter sagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.