Bereit machen für Herbst und Winter

Bereit machen für Herbst und Winter

Der Sommer ist vorbei. Die Tage, an denen Du Dein Kind oder Deine Kinder in Unterwäsche durch das Haus und den Garten laufen lassen kannst, sind leider gezählt. So schön es auch war, sich wenig Gedanken um die Kleidung der Kids machen zu müssen, so wichtig ist es nun, die Kleinen rechtzeitig passend für den Herbst und Winter einzukleiden.

Je nach Alter ist es relativ wahrscheinlich, dass die Kids aus den Klamotten des Vorjahres herausgewachsen sind. Und falls mehrere Kinder im Haus sind, wirst Du wahrscheinlich bereits festgestellt haben, dass es ziemlich uncool ist, die Klamotten vom großen Bruder oder der großen Schwester zu übernehmen. Es bleibt Dir also wahrscheinlich nichts anderes übrig, als Dich nach neuer Kleidung umzuschauen.

Vor gar nicht allzu langer Zeit hättest Du noch gar keine andere Wahl gehabt, als samt Anhang durch die Geschäfte zu ziehen und Dir vor Ort neue Klamotten zu kaufen. Und das kann schnell ganz schön anstrengend werden. Schon mit einem Kind kann so eine Shoppingtour schnell zum Albtraum werden. Was Dir gefällt, mag Dein Sprössling nicht, was Dein Sprössling gerne anziehen würde, möchtest Du ihm auf gar keinen Fall kaufen. Alles zieht sich hin, die Aufmerksamkeit lässt auf beiden Seiten nach und das Ganze wird schnell zur Zerreißprobe. Ganz zu schweigen von einer Einkaufstour mit mehreren Kindern. Dabei soll es doch eigentlich Spaß machen.

Zum Glück gibt es in der heutigen Zeit hervorragende alternative Lösungen. Natürlich im Internet, wo sonst. Inzwischen gibt es eine große Vielfalt an Onlineshops, die eine riesige Auswahl an Kinderkleidung im Angebot haben. Wir haben uns ausgiebig im Netz umgeschaut und haben verschiedene Anbieter getestet. Einer der besten Onlineshops für Kinder ist derzeit sicherlich LamaLoLi. Unter http://lamaloli.com/de/ findet man eine wunderbare Auswahl für jedes Alter.

Und für die meisten Eltern und Kinder ist es einfach viel entspannter sich mit einer heißen Schokolade und einem Kaffee vor den Computer zu setzen und sich durch die Bilder zu klicken. Bei LamaLoLi scheint man Wert darauf zu legen, sowohl aktuelle Modetrends als auch klassische Motive abzudecken. Hello Kitty und Prinzessinnen Shirts für die Mädchen dürfen hier genauso wenig fehlen, wie Super Mario oder Spiderman Shirts für die Jungs.

Ganz bequem kann man sich hier mit ein paar Klicks die gewünschten Artikel in den virtuellen Einkaufswagen legen und mit den inzwischen überall üblichen Zahlungsmitteln wie Kreditkarte, PayPal und Banküberweisung bezahlen. Bei Bestellungen über 40 € ist die Lieferung an die Haustür kostenlos.

Sobald die Bestellung dann geliefert wurde, kann man eine kleine Modeschau inszenieren. Hier kann der Nachwuchs dann stolz seine neue Herbst- und Wintermode vorführen. Sollte ein Teil mal nicht passen, kann man es einfach kostenlos zurückschicken und es sich entweder eine Nummer größer oder kleiner zuschicken lassen oder sich den Betrag ganz einfach gutschreiben oder rückerstatten lassen.

Es ist natürlich wie immer Geschmacksache und es gibt sicherlich auch Eltern, die den traditionellen „analogen“ Einkauf bevorzugen, aber objektiv betrachtet muss man festhalten, dass so ein Einkauf online einfach eine ganze Menge Vorteile mit sich bringt und in den meisten Fällen einfach relaxter abläuft.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.