Anzeige: Voll auf E - mit grünem Strom von der EnBW

Anzeige: Voll auf E – mit grünem Strom von der EnBW

Bei unserem Gewinnspiel könnt ihr einen 25,-€ Amazon-Gutschein gewinnen!

Ein spaciger Vogel trifft auf ein Eichhörnchen und bringt mit seinen Moves die Stromleitung zum Vibrieren. „Der ist voll auf E“ sind die drei verrückten Vögel sich absolut sicher. Was sich wie ein Trailer für den neuesten Kinder-Animationsfilm anhört, ist der aktuelle Werbe-Spot der EnBW – für die elektromobile Zukunft!

Voll auf E – schräge Vögel vs. E-Vogel

Der Clip ist witzig gemacht und sehr modern – elektronische Musik, coole Vibes, stylisches Design treffen auf Otto-Normal-Verbraucher – äh – Eule und Eichhörnchen :). Mir gefällt der Spot ausgesprochen gut und auch wenn er natürlich ein klein wenig überzogen ist, wird klar: die Zukunft ist E! Der E-Vogel mag vielleicht etwas abgehoben daher kommen, aber er ist einfach cool und hat es drauf. Er ist eben voll auf E.

Meine Zukunft ist E

Ich bin ein großer Fan der E-Mobilität! Zu gerne hätte ich ein E-Bike und ein E-Auto. Meine Eltern fahren bereits seit Jahren E-Bikes und sind einfach begeistert. Mein Arbeitgeber bietet ab nächstem Jahr wahrscheinlich auch die Möglichkeit, einen Rentsharing-Vertrag für E-Bikes abzuschließen. So schont man die Umwelt (indem das Auto zu Hause bleibt und man mit dem Rad zur Arbeit fährt), kommt an die frische Luft, betätigt sich sportlich und spart nebenbei auch noch Steuern :).

Auch einige unserer Poolfahrzeuge sind schon „E“, die passenden Zapfsäulen stehen in der Tiefgarage auch schon – für die Mitarbeiter kostenlos – zur Verfügung! Zukünftig soll es auch E-Firmenwagen geben und für die Mitarbeiter weitere E-Zapfstationen dazu kommen.

Ich habe einen sehr kurzen Weg zur Arbeit und fahre eigentlich fast ausschließlich Kurzstrecken. Daher würde sich für mich ein Elektrofahrzeug wirklich lohnen. Nur für längere Fahrten (wie zum Beispiel unsere Wochenend-Ausflüge oder den Familienurlaub) benötige ich eigentlich meinen herkömmlichen Wagen. Daher steht für mich fest: das nächste Auto muss ein Elektroauto sein.

Anzeige Voll auf E - mit grünem Strom von der EnBW

Elektromobile Zukunft mit der EnBW

Die elektromobile Zukunft hat bei der EnBW längst begonnen. Mittlerweile stehen 19.000 Ladestationen bereit, sodass man entspannt „grün“ fahren kann. Mit der „Alleskönner-App“ findet man schnell und unkompliziert die nächste Station. Die Energie kann man sich auch direkt mit der EnBW mobility+ Wallbox nach Hause holen und so eine ganz persönliche Tankstelle in der Garage installieren.

Gewinnspiel: 25,-€ Amazon Gutschein

Zu gewinnen gibt es einen 25,-€ Amazon-Gutschein.
Das Gewinnspiel läuft vom 06.12.2018 bis 31.12.2018.
Für die Teilnahme tragt einfach eure eMail-Adresse ein (Enter Button klicken) und beantworte unsere Gewinnspiel-Frage: Wie steht ihr zu dem Thema E-Mobilität? Habt ihr schon ein Elektrofahrzeug?
Du erhältst weitere Lose, wenn du das Gewinnspiel teilst!
Die Adressen der Gewinner werden für den Versand an den Sponsoren weitergegeben. Die Daten werden nur für diesen Zweck verwendet und anschließend wieder gelöscht.

Read more about it here.

Weitere Gewinnspiele:


  

  
  

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

29 commenti su “Anzeige: Voll auf E – mit grünem Strom von der EnBW

  1. So ein Amazon -Gutschein wäre klasse! Mit einem E-Auto kann ich mich nicht so recht anfreunden: Einmal aufgrund der geringen Reichweite, dann gibt es gerade auf dem Land keine Ladestationen und dann muss der Strom ja auch irgendwie erzeugt werden.

  2. Leider ist die Anschaffung finanziell erst mal nicht zu stemmen.
    Würde aber sofort ein Elektro-Auto kaufen, wenn es günstig ist.
    Beim e-bike ist es ebenso, hier allerdings ist das vorhandene
    manuelle Fahrrad für die Umwelt sogar besser, also wird das
    erst einmal nicht ersetzt 🙂

  3. Besonders angenehm finde ich, dass E-Autos nicht so laut sind. Ich wohne nämlich nahe einer Ringstraße und leider sehr unter der Lärmbelästigung. Wenn die Autos alle auf Strom umgestellt wären, wäre es es viel schöner und auch bessere Luft. Ich freue mich also schon auf die Zukunft! <3

  4. Ein E-Bike habe und liebe ich. Auf das möchte ich nicht mehr verzichten. Aber bei den Autos sehe ich das anders. Die Herstellung der Akkus und auch die Entsorgung ist nicht gerade umweltfreundlich. Außerdem gibts die Akkus fast überall nur zur Miete – womit ich mit meinem Benziner dennoch wieder günstiger komme. Auf ein E-Auto kann ich somit sehr gerne verzichten.

  5. Die Frage ist ob E-Mobilität uns und der Umwelt wirklich gut tut.
    Der Strom muss ja erst mal produziert werden.
    Das Bremsverhalten von E-Bike, E-Scooter und Co ist anders als zu stromlosen Zeiten.
    Doch die Motoren sind so leise dass man in Zukunft bei Autobahnen wieder mit offenem Fenster schlafen kann.

  6. Ich habe noch keine E-Auto, denke aber darüber nach. Als Zweitwagen in der Stadt ist das okay. Aber wenn das Auto dann mit Atomstrom „betankt“ wird, ist es wohl eher sinnlos. Wir würden, wenn es soweit wäre, Solarmodule montieren, um Solarstrom entnehmen zu können, wobei das dann wohl auch noch eine Kostenfrage wäre…

  7. Es macht zur Zeit leider keinen Sinn ein E-Auto zu kaufen.
    1. Man kann nicht weit fahren und 2. gibt es noch viel zu wenig Ladestationen, es wäre ein Krampf eine zu finden oder man müsste ganz viel Zeit für die Planung investieren bevor man los fährt und die Zeit habe ich nicht.
    Dann lieber ein Wasserstoff Auto aus Schweden.

  8. Nein, ich habe kein E-Fahrzeug, weil ich die Technik noch nicht für ausgereift halte. Allerdings fahre ich so gut wie nie mit dem Auto und nutze vorwiegend öffentliche Verkehrsmittel, was in meinen Augen eigentlich noch besser ist.

  9. Hallo und vielen Dank für die tolle Verlosung! Wir haben kein E-Fahrzeug, aber ich denke E-Mobilität ist die Zukunft und wird immer mehr an Bedeutung gewinnen.

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
    Katja

  10. Mir ist das ganze noch zu unausgegoren. Die Akku reichen nicht lang und die nächste Ladestation passt auch nicht immer. Das brauch wohl noch eine ganze Weile, bis mich das Thema wirklich reizt.

  11. Wir haben kein E-Auto. Erstens ist die Anschaffung teuer und dann finde ich die Sache nur gut, wenn Ökostrom genutzt und gefördert wird. Sonst ist es ja nur scheinumweltfreundlich. Irgendwie muss ja der Strom erzeugt werden. Wenn das gegeben ist, dann würden wir bestimmt eines nutzen.

  12. Ich finde es ist eine interessante Alternative. Da ich immer in größeren Städten gewohnt habe in den letzten 14 Jahren bin ich trotz Führerschein lieber zu Fuß, per Rad oder in den Öffentlichen unterwegs. Ich hätte allerdings immer Angst, dass ich das mit dem Akku verballer…

  13. Also ich sehe E-Autos aus einem anderen Blickwinkel.
    Meiner Meinung nach sind sie nämlich die schlimmsten Autos die die Umwelt zerstören.
    Die Autos mögen beim Fahren umweltfreundlich sein aber was bleibt als Rest denn übrig bei energy genau Brennstäbe und die sind keineswegs umweltfreundlich

    Sollte sich mal jeder überlegen bevor er sich für ein scheinbar umweltfreundliches Auto entscheidet.
    Anders wäre es wenn garantiert werden könnte das es ausschließlich aus erneuerbare Energie ist.

  14. Find ich klasse. Haben noch kein E-Fahrzeug, als Erzieher-Azubi hab ich grad kein Geld für irgendein Fahrzeug. Aber später bestimmt mal. ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg