Tester gesucht: Twister Lighting – Deckenleuchte

2 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 2 Filament.io 2 Flares ×

[Anzeige] Wir durften eine Deckenleuchte von Twister Lighting – Montage im Handumdrehen – testen und suchen drei weitere Tester, die über Ihre Erfahrungen mit der coolen Deckenleuchte „2 in 1L Leuchte und Befestigung in einem“ berichten möchte.

Wie entstand die Idee zu Twister Lighting? Das sagen die Gründer:

Da wir aus beruflichen Gründen häufiger umgezogen sind, haben wir uns immer wieder „geärgert“, wie mühsam es sein kann, eine Deckenleuchte zu montieren. Da wir oftmals vom Vormieter bereits ein Dübelloch oder sogar einen Haken hatten, wäre es doch so praktisch gewesen diesen nutzen zu können. Doch bedurfte es immer wieder neuer Bohrungen, da ja jede Deckenleuchte Ihre eigenen Montage-Teile hat (Halteplatten, Spannbügel, etc). So kam meiner Partnerin Ute Müller irgendwann im Jahr 2008 die Idee. Wir tüftelten herum und fanden schnell eine realisierbare Lösung. Da die Physik ja denkbar einfach ist, recherchierten wir, und haben verdutzt festgestellt, dass es so etwas noch nicht auf dem Markt gab. Wir wendeten uns mit der Idee an einen Patentanwalt und schliesslich, im Jahr 2013, bekamen wir vom Deutschen Patent- und Markenamt in München ein offizielles Patent erteilt.
Anschliessend ging es an die Umsetzung. Da weder Ute Müller noch ich aus der Leuchtenindustrie stammen, machten wir uns auf die Suche nach einem Hersteller und haben recht schnell einen gefunden.

Im Februar 2015 hatten wir auf der Messe „Ambiente2015“ in Frankfurt unsere Produkt-Launch. Wir präsentierten eine Auswahl an Prototypen, um einfach einmal die Resonanz des Publikums zu spüren. Diese war mehr als gut. Zudem: Wir gewannen auf der Messe auch einen Preis: Die „Solutions 2015“. Nach der Messe ging es daran, die erste Serienproduktion zu starten und schliesslich Mitte/Ende August 2015 gab es unsere Leuchten auf dem Markt.Seitdem sind wir daran unser Geschäft zu expandieren.

Wir haben uns für die Twister Classic Spot White entschieden. Alternativ gibt es die Twister aber auch in farbig oder für „normale“ Glühbirnen statt einem Spot. Das Material ist Polycarbonat und die Leuchten werden ohne Leuchtmittel geliefert.

Im Paket ist somit fast alles (außer das Leuchtmittel) enthalten was man benötigt. Man selbst braucht nur noch einen Schraubenzieher und schon kann es losgehen. Sogar ein Haken zum in die Decke schrauben ist dabei, falls noch keiner vom Vormieter vorhanden ist ;).

Die Montage:

Ist fast genau so wie bei jeder anderen Deckenleuchte nur das es mit der Lampe von Twister Lighting wirklich schnell geht. Uns ist aber aufgefallen, dass die Bedienungsanleitung die Farben der Anschlusskabel falsch beschreibt. Es gibt kein blaues und schwarz/braunes Kabel sondern ein weißes und ein schwarz/braunes. Das sollte vielleicht mal geändert werden ;). Wir haben es trotzdem hinbekommen 😛 und der Spot sieht in unserem Eingangsbereich wirklich gut aus. Man schließt nur die Drähte an, dreht den Haken in die Decke und hängt die Lampe daran – fertig.

In Kooperation mit www.twister-lighting.com

 

Tester gesucht: Twister Classic Spot White

Wir suchen drei Tester für die Twister Classic Spot white.
Bewerbungszeitraum: 22.11.2017 – 06.12.2017.
Für die Teilnahme füllt einfach unser Formular aus und teilt uns mit, warum ihr testen möchtet.
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, indem ihr unsere Testaktion teilt und uns auf facebook, twitter, google+, pinterestinstagram oder Newsletter folgt! Tragt dazu in das Feld „hier Fan und geteilt“ ein, wo ihr uns folgt und wo ihr die Aktion geteilt habt!

Die Teilnahmefrist ist abgelaufen!

Teilnahmebedingungen Anzeigen

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

*enthält Werbung*

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

1 Kommentar auf “Tester gesucht: Twister Lighting – Deckenleuchte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg