Tester gesucht: musegear finder

1 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 1 Filament.io 1 Flares ×

Wir suchen einen Produkttester, der den „musegear finder“ – einen innovativen digitalen Schlüsselfinder – testen möchte!

Inga durfte den musegear finder bereits testen – ihr Fazit:

Im Gegensatz zum klassischen Schlüsselfinder wird dieser digital bedient. Zeitgerecht, wie ich finde, denn das Smartphone hat man eh immer dabei und schnell griffbereit. Alle wichtigen Punkte, die ein Schlüsselfinder erfüllen sollte sind erfüllt. Er gibt ein gut hörbares Geräusch ab, ist leicht anzubringen und hat eine lange Batterielaufzeit. (12 Monate). Zusätzlich wir man informiert, wenn das Signal verloren wird (nach 50 Metern), was ich sehr praktisch finde. Über einen kleinen Knopf auf dem musegear finder kann man sein Smartphone „anklingeln“ und sogar die Kamera auslösen. Also ich bin überzeugt worden und für 24,99 Euro ist auch das Preis-Leistungsverhältnis absolut fair.

Tester gesucht: musegear finder

Wir suchen einen Produkttester, der den digitalen Schlüsselfinder „musegear finder“ testen möchte.
Bewerbungszeitraum: 13.05.2017 – 27.05.2017.
Für die Teilnahme füllt einfach unser Formular aus und teilt uns mit, warum ihr testen möchtet.

Die Teilnahmefrist ist abgelaufen!

Teilnahmebedingungen Anzeigen

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

*enthält Werbung*

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Tester gesucht: musegear finder

  1. Ich bin sehr unorganisiert und lege den Schlüssel immer „irgendwo“ hin und vergesse, wo das irgendwo war, wenn ich dann dringend los muss. Das wäre das Passende für mich zum Testen. Ich weiß nur nicht ganz, wo ich die Testergebnisse hier dann posten soll, aber das werdet ihr mir sicher sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg