Tester gesucht: Feuerwear Federmäppchen Paul

3 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 1 Email -- Pin It Share 2 Filament.io 3 Flares ×

Wir durften das Feuerwear Federmäppchen Paul testen und suchen zwei weitere Produkttester, die in der Schule, Uni, im Büro oder beim kreativen Hobby testen möchten.

Feuerwear Federmäppchen Paul

Feuerwear präsentiert das brandneue Federmäppchen Paul aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch für alle Einsätze des Alltags

Ab sofort begleitet der stylische Hingucker Paul den Alltag in Schule, Uni oder Job. Als individuelles Federmäppchen bietet er sicheren Unterschlupf für Bleistifte, Textmarker, Büroklammern, Traubenzucker und alle weiteren wichtigen Kleinigkeiten, die einen bei den täglichen To Do’s unterstützen. Auch für die Utensilien kreativer Schreiber und Illustratoren ist Paul ein brandheißer Tipp. Er passt immer auf, hat alles im Griff und schützt sein Hab und Gut zuverlässig. Rund, robust und formstabil ist jeder Paul aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch gefertigt und immer ein Unikat mit eigener Geschichte.

Vor kurzem hat er noch als Feuerwehrschlauch Wassermassen transportiert – im zweiten Leben als recyceltes Federmäppchen sind es Stifte und Schreibutensilien. Nachdem der Schlauch viele Einsätze bei der Feuerwehr gestemmt hat, wird er ausgemustert. Damit das hochwertige, robuste Material nicht im Müll landet, wird er beim Kölner Kultlabel Feuerwear aufbereitet und zu neuen Produkten verarbeitet. Sobald der Schlauch sorgfältig ausgewählt, gewaschen und zugeschnitten ist, wird er fair und nachhaltig in Europa genäht. Die runden Schlauchstücke bekommen noch einen Reißverschuss verpasst und sind dann bereit als robuste, individuelle Federmäppchen ihren Dienst zu leisten. In der Schule, bei der Arbeit oder auf dem Campus eigenet sich Paul perfekt für Schreib- und Grafik-Utensilien sowie Lineal und Bastelschere.
Paul ist ab sofort in den Schlauchfarben Rot, Weiß und Schwarz für 29,- Euro erhältlich. Das Schreibmäppchen ist 22 cm lang und hat einen Durchmesser von 6,5 cm. Weitere Infos findet ihr unter www.feuerwear.de.

Zoe hat sich für das schwarze Federmäppchen entschieden. Ihr altes Schlamper-Etui war ziemlich zerfetzt wie ihr oben seht ;). Sie hat das Mäppchen zusätzlich zur „normalen“ großen Federmappe in ihrem Schulrucksack. Darin verstaut sie Dinge, die in der Federmappe keinen Platz haben, wie zum Beispiel Anspitzer, Schere, Kleber oder Pinsel.
Auch Jamie hat sich über sein Federmäppchen gefreut. Er kommt dieses Jahr in die Schule und hatte bisher noch keins.
Das dritte Mäppchen wird eine Freundin von uns geschenkt bekommen, die schon seit Jahren in der freiwilligen Feuerwehr ist und die Marke Feuerwear liebt ;). Umfunktioniert als Kosmetik-Täschchen werde ich darin ein paar Dinge wie Lippenstift und Lipgloss verpacken :).

Tester gesucht: Feuerwear Federmäppchen Paul

Wir suchen zwei Produkttester, die das Feuerwear Federmäppchen Paul testen möchten.
Bewerbungszeitraum: 21.05.2017 – 04.06.2017.
Für die Teilnahme füllt einfach unser Formular aus und teilt uns mit, warum ihr testen möchtet.

Das Gewinnspiel ist beendet!

Teilnahmebedingungen Anzeigen

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

*enthält Werbung*

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg