Rezension: powerboys

1 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 1 Filament.io 1 Flares ×

Macht die Kinderzimmer sicher! Jetzt kommen die powerboys!

Luc, Julian, Elias und Levin sind 4 junge Künstler im Alter von 10 – 14 Jahren. Zusammen sind Sie die powerboys! Ihre Musik ist vor allem laut und rockig. Anders als z.B. Rolf Zuckowski machen hier Kinder für Kinder Musik und das kommt gut an! Kennen lernten sich die Jungs in der Musikschule Popfarm, wo sie sich in einem Rock Workshop zusammentaten. Dann ging alles ganz schnell. Schon standen die vier powerboys im Studio und nahmen ihr erstes Album „Vollgas“ auf, was im Juli 2017 erscheinen wird. Die Texte sind aus dem (Kinder-) Leben. Sie sind frech und vor allem authentisch! Ihr Sound wird durch die Idole der Jungs ( Metallica, AC/DC, etc) geprägt. Mit diesen Rock und Metaleinflüsse entwickeln sie ihren eigenen Sound.
Vor Erscheinung des kompletten Albums dürfen wir schon mal in 6 Songs reinhören:
1. Wir sind die powerboys
2. Unsere Welt
3. Wir machen blau
4. Meine kleine Schwestern
5. Irgendwann
6. Mama, sag mal nichts

Unsere Meinung

Ich bin begeistert. Wahrscheinlich mehr, als meine Mädels;-) Ich selbst bin ein großer Metal-Fan und freue mich daher, dass meine Kids Musik hören, die mir auch ganz gut gefällt. Vor allem, da bei uns sehr viel Musik gehört wird. Am besten gefällt uns allen „Wir sind die powerboys“. Emilia könnte den Text nach dem zweiten hören schon auswendig. Leichte Texte und viele Wiederholungen sind für die Kids wichtig. Die powerboys setzen das gut um! Ich selbst höre viel Iron Maiden im Sound durch. Es ist natürlich wie immer Geschmacksache, aber unseren Geschmack haben die Jungs getroffen. Danke powerboys, wir freuen uns auf das Album.
Wer sich ein bisschen weiter informieren möchte, die powerboys sind in den gängigen sozialen Netzwerken unterwegs und haben auch ihre eigene Homepage

Über Inga

Ich lebe zusammen mit meinen zwei Mädels (Emilia, August 2013 und Leona, August 2015) und meinem Mann in einem Einfamilienhaus in Gütersloh. In unserem Garten leben zudem noch ein paar Vögel und Fische. Ich arbeite halbtags für die Volksbank und kümmere mich die restliche Zeit um meine Schätze. Wir testen gerne alles was man so braucht und was uns Spaß macht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg