Rezension: Deine letzte Nachricht. Für immer. – Emily Trunko

1 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 1 Filament.io 1 Flares ×

Ab dem 18.09.2017 gibt es das Buch „Deine letzte Nachricht. Für immer.“ von Emily Trunko im Loewe Verlag. Empfohlen ist es für Kinder ab 14 Jahren und illustriert wurde es von Zoë Ingram.

Das Buch „Deine letzte Nachricht. Für immer.“ von Emily Trunko ist ein Hardcoverbuch mit 176 Seiten. Diese Sammlung vereint die emotionalsten Textnachrichten des Tumblr-Blogs, wunderschön gestaltet durch zahlreiche Illustrationen und modernes Handlettering. Ein ganz besonderes Jugendbuch, das zu Herzen geht und lange nachhallt.

Zum Inhalt:

Nach Ich wollte nur, dass du noch weißt … erscheint nun auch die Internetsensation The Last Message Received der jungen Amerikanerin Emily Trunko als Geschenkbuch. Diese Sammlung vereint die emotionalsten Textnachrichten des Tumblr-Blogs, wunderschön gestaltet durch zahlreiche Illustrationen und modernes Handlettering. Ein ganz besonderes Jugendbuch, das zu Herzen geht und lange nachhallt.

In ihrem Tumblr-Blog The Last Message Received veröffentlicht die 16-jährige Emily Trunko die letzten Nachrichten von geliebten Menschen und deren bewegende Hintergrundgeschichten: die allerletzten Zeilen vor einer Trennung, einem Abschied oder dem Tod. Diese Texte berühren die Seele. Sie machen nachdenklich, aber geben auch Hoffnung. Und sie erinnern daran, den Menschen, die uns wichtig sind, jeden Tag unsere Liebe zu zeigen.

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Emily Trunko
durchgehend farbig illustriert von Zoë Ingram, typealive
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Nadine Mannchen

ab 14 Jahren, erscheint am 18.09.2017
176 Seiten, 15.3 x 21.5 cm
ISBN 978-3-7855-8607-5
Hardcover mit Folienprägung, abgerundeten Ecken und Leseband
14,95 € (D)

Quelle: www.loewe-verlag.de

Meine Meinung:

Auch dieses Buch habe ich wirklich schnell lesen können. Es sind pro Seite immer nur kurze Textabschnitte über die man teilweise zwar noch länger nachdenkt, die reine Lesezeit beträgt aber ca. 1-2 Stunden (zumindest bei mir). Besonders gut finde ich, dass das Buch ein integriertes Leseband hat, so braucht man kein extra Lesezeichen wenn man mal eine Pause machen möchte. Teilweise sind zu den Briefen noch Meinungen / Situationen beschrieben so das man die Zusammenhänge besser versteht. Durch das Buch wird einem wieder bewusst was man eigentlich schon weiß…. es könnte immer der letzte Satz oder Brief sein dem man gerade einem Menschen sagt / schreibt.

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

1 Kommentar auf “Rezension: Deine letzte Nachricht. Für immer. – Emily Trunko

  1. Hallo,das wer total super wenn wir das Buch zum Testen bekommen würden,da meine Tochter ein Buch freie Wahl lesen und vorstellen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg