Produkttest: Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 0 Filament.io 0 Flares ×

Wir durften das neue Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm von P&G kostenlos testen. Leider konnte es uns persönlich nicht überzeugen.

Über das Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm:

Wenn es draußen noch kalt ist und der Körper die Sonne vermisst, ist es besonders wichtig, sich etwas Gutes zu tun und sich zu verwöhnen. Man wünscht sich Ruhe, Entspannung und Wohlfühlatmosphäre – am besten den ganzen Tag lang. Das neue Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm mit Jasminduft und einer feinen Vanillenote kann helfen, diese Wohlfühlstimmung zu schaffen. Der Duft schafft eine Wohlfühloase, die zu schönen Tagträumen und mehr Harmonie verhilft. Einfach die Lieblingsdecke oder Bettwäsche zusammen mit Waschmittel und Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm waschen und losträumen. Alle Lenor Unstoppables Wäscheparfüms sind auch für waschbare Wolle sowie Sport- und Funktionskleidung ideal, da sie keine weich machenden Inhaltsstoffe enthalten.

Über das Produkt:

Bei dem Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm handelt es sich um kleine Perlen, die man in die Waschmaschine gibt. Die gewünschte Menge kann man durch den beiliegenden Deckel / Messbecher so dosieren wie man möchte. Diese Menge wird dann einfach in die Trommel geschüttet, danach kommt die Wäsche hinein. Preislich ist das Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm in meinen Augen recht teuer. Je nach Laden zwischen 6 und 8 Euro für 275 Gramm. Empfohlen wird eine Dosierung zwischen 1/2 und 3 Kappen.

Unsere Meinung:

Eine halbe Kappe hat bei uns überhaupt keinen Effekt geliefert. Bei 1,5 war es gut, jedoch könnten es nach meinem Geschmack auch 2 volle Kappen sein, dafür ist es mir aber einfach zu teuer. An sich eine wirklich nette Sache, jedoch kann ich auch gut nur mit Weichspüler leben und für den Preis einfach auf das Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm verzichten. Wer einen länger anhaltenden Frischeduft möchte wird mit dem Wäscheparfüm wahrscheinlich glücklich, für mich aber nur ein schönes extra.

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

5 commenti su “Produkttest: Lenor Unstoppables Dreams Wäscheparfüm

  1. Danke für Deine ehrliche Meinung. Ich hatte mir überlegt, das Produkt zu kaufen, war mir aber wegen des Preises und der Duftwirkung nicht sicher. Deine Rezension hat sehr geholfen!

  2. Also wir sind auch sehr enttäuscht von dem was wir da bekommen haben.
    Ich finde es sehr schade was die Werbeindustrie dort tut. Den größten Schwachsinn versuchen zu verkaufen und dank Marketing auch noch 3x so teuer.
    Da sind die Eigenmarken der Supermarktketten genauso gut oder was meint Ihr?

    Beste Grüße
    -Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg