Osterbasteln Baker Ross (2)

Osterbasteln mit Baker Ross

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 0 Filament.io 0 Flares ×

Wir haben ein umfangreiches Oster-Bastel-Paket von Baker Ross erhalten. Hier ein paar Eindrücke von unserem Osterbasteln im Januar ;).

Osterbasteln mit Baker Ross

Neben vielen tollen Bastel-Sets waren in unserem Überraschungspaket auch schöne Sticker und Karten, um selbst kreativ zu werden.

Osterbasteln Baker Ross (1)

Besonders gefreut habe ich mich über die Untersetzer aus Moosgummi. Wie ein Puzzle werden sie zusammen gebastelt. Bei den ersten haben die Kinder noch mitgeholfen, die übrigen habe ich alleine gebastelt 😉 – unheimlich beruhigend, sage ich euch. Die fertigen Untersetzer habe ich wieder mit ins Büro genommen, so kommt etwas Farbe auf den Tisch.

Jamie (5) fand insbesondere die Hasen-Anhänger aus Moosgummi toll. Er hält sich am liebsten ganz genau an die Anleitung, bzw. an das Bild auf der Packung ;). Die Idee ist süß und das Basteln hat Spaß gemacht, allerdings weiß ich noch nicht so recht wohin mit den fertigen Hasen. Vielleicht als Deko für das Kinderzimmer?

Zoe (8) fand vor allem die Aufkleber-Bilder super. Mit den vielen bunten, unterschiedlich großen Kreisen entstehen tolle Osterbilder. Jamie war das zu „anstrengend“, man muss sich schon sehr konzentrieren, um die Aufkleber immer genau auf die weißen Punkte zu kleben.

Die kleinen Oster-Tütchen kann man schön ausmalen und anschließend für kleine Geschenke nutzen. Zoe hatte die Idee, ein Puzzle zu bemalen und anschließend in die Geschenk-Tüte zu packen. Geschenkt hat sie die Sachen ihrer besten Freundin.

Osterbasteln Baker Ross (10)

Die Hasen-Girlande hat Jamie zusammen mit seiner Freundin Greta gebastelt. Jeder Hase kann nach Belieben bemalt und beklebt werden. Jamie hat sich mit seinem Hasen (rechts im Bild) mal wieder genau an die Vorlage gehalten ;), Greta war mit ihren Hasen (links und Mitte) etwas freier im Gestalten. Nach einer kleinen Diskussion („Greta, so geht das nicht, du machst das nicht wie auf dem Bild!“) haben wir einstimmig entschieden, dass jeder seinen Hasen so anmalen darf, wie er möchte ;).

Auch an Osterkörbchen war gedacht – inklusive „Gras“ und Füllung. Die Körbchen musste natürlich erst noch gebastelt werden. Zoe hat dies ganz alleine hinbekommen, obwohl es wirklich nicht einfach war (Kleben, Schrauben, Biegen). Da die Kinder noch an den Osterhasen glauben, kann ich die fertigen Kunstwerke leider nicht als Osterversteck nutzen, dafür dekorieren sie demnächst unser Wohnzimmer.

Insgesamt wieder ein tolles Paket, mit vielen fertigen Bastel-Sets, aber auch schönen Dingen, um selbst kreativ zu werden.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Osterbasteln mit Baker Ross

  1. Mich überrascht jetzt ehrlich gesagt, dass hier keine einzigen Eier gefärbt wurden! 😉 Auf dem ersten Bild hatte ich zuerst Färbemittel in der Tasse vermutet. Aber ansonsten sind es wirklich schöne Sachen, die man mit seinen Kindern basteln kann. Oder einfach Vorlagen aus dem Internet ausdrucken (Hasen, Ostereier usw.) und Moosgummi, Pappe etc. kaufen. 🙂 So mit diesem Set ist es natürlich etwas praktischer, da alles auf einmal besorgt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg