Testaktion: Buch Schüttel den Apfelbaum von Nico Sternbaum

2 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 1 Email -- Pin It Share 1 Filament.io 2 Flares ×

Unsere Jungs durften das Buch „Schüttel den Apfelbaum“ von Nico Sternbaum testen, welches im Bassermann Verlag erschienen ist. Wir suchen drei weitere Testleser!

„Schüttel den Apfelbaum“ Ein Mitmachbuch – Nico Sternbaum:

Dieses Bilderbuch hat es in sich. Denn man kann mit ihm viel mehr machen, als es nur zu lesen oder seine lustigen bunten Bilder zu betrachten. Hier können Kinder ab 4 Jahren selbst aktiv werden: Sie dürfen das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt. Da gilt es zum Beispiel, den Apfelbaum zu schütteln, Kitzelmonster Kalle durchzukitzeln oder an die Tür eines geheimnisvollen Schlosses zu klopfen, um zu sehen, was auf der nächsten Seite passiert. Ein Buch voller Überraschungen für jede Menge Spiel, Spaß und Spannung.

Erschienen am 20.03.2017
Gebundenes Buch
Pappband mit 64 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
ca. 30 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-8094-3672-0
€ 7,99 [D]

Über den Autor Nico Sternbaum:

Nico Sternbaum hat schon als Kind viel gezeichnet und sich eigene Geschichten ausgedacht. Später studierte er an einer Kunsthochschule, schloss mit dem Diplom ab und ist heute als freischaffender Illustrator und Autor tätig. Und wenn er nicht gerade in seinem Atelier arbeitet, reist er, liest Bücher oder besucht Museen und Ausstellungen.

Unsere Meinung:

Max findet solche Bücher wirklich toll. Ich weiß nicht wie oft ich es ihm schon vorlesen und er mitmachen wollte. Ben ist da nicht so für zu begeistern, er ist aber auch schon fünf ;). Max mit seinen drei Jahren fällt somit genau in die auf dem Buch vermerkte Zielgruppe von 2-4 Jahren.
„Schüttel den Apfelbaum“ ist schön illustriert und in meinen Augen auf jeden Fall kindgerecht gestaltet. Jede Seite hat einen kurzen Text und es wird beschrieben, was ausgeführt werden soll (Knopf drücken, Monster kitzeln, Pusteblume pusten etc.). Durch die dickeren Pappseiten können die Kinder auch gut selbst umblättern und die Seiten reißen nicht schnell ein oder verknicken. Vielleicht für den ein oder anderen auch eine schöne Geschenkidee für’s Osternest?

Testleser gesucht: Buch „Schüttel den Apfelbaum“ von Nico Sternbaum

Wir suchen drei Testfamilien für das Buch: „Schüttel den Apfelbaum“ von Nico Sternbaum
Bewerbungszeitraum: 10.04.2017 – 24.04.2017.
Für die Teilnahme füllt einfach unser Formular aus.
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, wenn ihr Leser von der Testfamilie seid und unser Gewinnspiel teilt!

[contact-form-7 404 "Not Found"]
Teilnahmebedingungen Anzeigen

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

*enthält Werbung*

 

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

2 commenti su “Testaktion: Buch Schüttel den Apfelbaum von Nico Sternbaum

  1. Hallo Jenny, das klingt ja niedlich. Vielen Dank für diese Rezension. Jetzt habe ich endlich eine Idee, was ich meiner kleinen Nichte zu Ostern schenken kann. Die kann ihre Finger beim Vorlesen auch nie vom Buch lassen, dann kann sie ja endlich richtig mitmachen. LG Sina 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg