Adventskalender mit Pralinen von der Confiserie Klein

1 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- Pin It Share 1 Filament.io 1 Flares ×

Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Adventskalender, dass die Entscheidung wirklich schwer fällt. Mein Mann bekommt in diesem Jahr einen ganz besonderen Kalender von mir: individuell mit Pralinen befüllt, von der Confiserie Klein.

Über die Confiserie Klein

Der Laden in Bayreuth bietet zur Weihnachtszeit über 120 verschiedene Pralinen-Sorten an, mehrmals in der Woche frisch angeliefert werden. Die Adventskalender werden ganz auf Kundenwunsch liebevoll von Hand bestückt.

Adventskalender mit Pralinen von der Confiserie Klein

Man kann aus 17 verschiedenen Adventskalender-Motiven wählen und entweder individuell befüllen oder automatisch mit Pralinen befüllen lassen. Dabei kann man aus „bunte Mischung“, „bunte Mischung akloholfrei“, „edelherbe Mischung“, „dunkle Mischung“, „Vollmilch-Mischung“, „helle Mischung“, „weiße Mischung“, „Marzipan-Mischung“ und „Nougat-Mischung“ wählen. Da mein Mann großer Nougat Fan ist, haben wir uns für die Nougat-Mischung und das Kalender-Motiv „Oldtimer“ entschieden.
Die vorgeschlagenen Pralinen kann man noch nach Belieben austauschen, nur muss man natürlich insgesamt auf genau 24 Pralinen kommen ;). Bei der Auswahl sieht man auf einen Blick welche Pralinen wann lieferbar sind. Preislich liegen die Pralinen pro Stück bei ca. 0,63€ und 0,95€, meine ausgewählte Mischung lag bei 19,06€. Hinzu kommen noch Kosten für den ausgewählten Kalender (in meinem Fall „Oldtimer“ 7,99€) und Versandkosten (4,79€). Wahlweise kann man auch noch eine Grußkarte (Aufpreis 1,95€) oder Geschenkpapier (1,95€) oder gleich beides zusammen für 2,95€ hinzufügen.

Insgesamt hat mein Adventskalender mit Pralinen 29,-€ gekostet, was ich für einen hochwertigen Pralinen-Kalender absolut gerechtfertigt finde.
Mein Mann hat sich sehr über den edel verpackten Kalender gefreut und kann es kaum abwarten, bis er endlich das erste Türchen aufmachen darf ;). Haltbar sind die Pralinen übrigens bis zum 31.12.17.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Adventskalender mit Pralinen von der Confiserie Klein

  1. Ich liebe Adventskalender… sind sie doch eine „nette Art“ die Wartezeit aufs Weihnachtsfest zu verkürzen… und das nicht nur für Kinder!
    Die Idee eines Kalenders mit feinen Pralinen deren Inhalt nach Belieben / Vorlieben gewählt werden kann, finde ich toll. So kann man sicher sein, dass nur das drin ist, was man mag… toll… und den Preis finde ich auch o.k.

  2. Oh ich liebe Adventskalender nur leider schenkt mir keiner einen mehr.
    Deswegen probiere ich hier mein Glück denn auf so einen leckeren Adventspralinenkalender kann man sicher nicht verzichten zudem man sich die Pralinen noch selbst zusammen stellen kann.
    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht.
    Daumen sind super gedrückt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg